No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Neuigkeiten zum Blog



Bevor der alte Peabody noch auf die verrückte Idee kommt, auf diesem brach liegenden Ackerland FICHTEN anzupflanzen, schaue ich auf meinem Blog doch lieber nochmal nach dem Rechten. Ich weiß, allzu viel neues hat es hier schon lange nicht mehr gegeben, aber hey, immerhin bleibt mein Blog trotzdem geöffnet und ich schließe nicht einfach ab und werfe den Schlüssel weg. Und zumindest die kleinen Filmkritiken werden ihre Rückkehr feiern bzw. haben dies ja bereits getan. Ab dem Eintrag für die Februar-Filme sind es dann auch etwas längere Texte und nicht bloß eine Zusammenfassung meiner Tweets. Hoffe dass es den ein oder anderen freut.

Vielleicht ist Euch aufgefallen dass meine Blogeinträge etwas breiter geworden sind!? Nachdem ich festgestellt habe dass es mit der Breite auf Smartphones zu Darstellungsproblemen kommt, musste ich eh jeden einzelnen Blogeintrag bearbeiten und habe die Gelegenheit genutzt um von 600 auf 650 Pixel zu gehen. In meinen Augen ist das eine sinnvolle (vor allem bei den M! Games/GamePro Übersichten!), zumindest aber nicht weiter störende Änderung. Was meint Ihr?

Als wäre es nicht schon Arbeit genug, die ganzen Blogeinträge EINMAL einzeln zu editieren (das dauert eine ganze Weile, das sag ich Euch ^^), musste ich das ganze auch noch ein ZWEITES mal machen. :D Zunächst stellte ich nämlich fest dass alle Bilder, die ich früher bei Tripod hochgeladen hatte, nicht mehr angezeigt wurden. Hier galt es in den Links "lycos" durch "multimania" zu ersetzen und auch da kam ich natürlich nicht um mühsame Einzel-Bearbeitungen herum. Dummerweise war ich damit schon fertig, als mir das "Problem" mit der Breite aufgefallen war.. ^^

Ihr seht, die meiste Arbeit habe ich in letzter Zeit in kleine kosmetische Veränderungen bzw. notwendige "Reparaturen" gesteckt. Da es mit den Filmkritiken (ab und an ja sogar zu Filmen die ich nur im TV oder auf BD gesehen habe) aber auch inhaltlich wieder bergauf geht, hoffe ich dass Ihr meinem Blog doch noch hier und da einen Besuch abstattet. Und wenn nicht: Auf die wirklich wichtigen Blogeinträge mache ich eh bei Twitter aufmerksam. *g*

Euer
Thommy
20.2.13 23:26


Mein Film-Monat - Januar 2013

Can it be? Sind wirklich schon 4 Jahre vergangen, seit ich das letzte mal Filmbewertungen auf meinem Blog gepostet habe!? Holy Shit, wie die Zeit vergeht. O.o Na ja zumindest bin ich ja schon länger dazu übergegangen wieder jedem Film bei Twitter eine Benotung und ein paar Zeilen an "Kritik" zu widmen, und ich dachte mir ich könnte das ruhig auch wieder HIER Monat für Monat zusammenfassen. Habe die Mini-Rezensionen praktisch 1zu1 von Twitter herkopiert, insofern sind sie natürlich extrem kurz ausgefallen. Ob ich in Zukunft wieder dazu übergehe etwas mehr zu schreiben, werd ich mir noch überlegen. Der Anfang ist gemacht, damit müsst Ihr Euch vorläufig zufrieden geben.



"Männer, die auf Ziegen starren"

(im TV gesehen am 02.01.13)
Ziemlich schräger Film über parapsychologische Soldaten der "New Earth Army".
Der Film hat Längen, ja. Der Film holt aus seiner herrlich absurden Idee nicht alles raus, stimmt. Doch die Spielfreude der hochkarätigen Darstellerriege und die zahlreichen skurrilen Szenen/Dialoge mit ihrem wunderbar trockenen Witz machen einfach Spaß.
P.S. Wer hätte gedacht dass Ewan "Obi-Wan" McGregor mal eine tragende Rolle in der "Rückkehr der Jedi-Ritter" haben wird!? *grins*



"The Impossible"

(im Kino - Sneak Preview - gesehen am 07.01.13)
Packend inszeniertes Katastrophenfilm-Drama rund um den Tsunami in Südostasien 2004.
Es dreht sich alles um eine 5-köpfige Familie, die im Thailand-Urlaub von der Welle überrascht und auseinandergerissen wird. In Erinnerung bleiben neben den tollen Darstellern (Naomi Watts, Ewan McGregor, Tom Holland) vor allem einige verdammt eindringliche, wuchtige Bilder, welche das Drama enorm emotional auf den Zuschauer übertragen und den Überlebenskampf der Protagonisten bzw. deren Leid fast schon körperlich spürbar machen. Klasse! Für eine höhere Wertung fehlt der Geschichte am Ende leider etwas Substanz und gewisse, nicht sonderlich glaubhafte "Zufälle" stören ebenfalls ein wenig. Sei's drum, allein die Kraft der (Tsunami-)Bilder hat sich schon gelohnt!!



"Starship Troopers - Invasion"

(auf BD gesehen am 12.01.13)
Nett anzusehender, sehr actionreicher CGI-Film, der viel Potential verschenkt.
Besser als die beiden vorangegangen Realfilm-Fortsetzungen (vor allem der öde 2te Teil) ist "Invasion" definitiv, aber neben tumber Daueraction wird leider kaum etwas geboten. Die Animationsqualität ist ganz gut, wobei die Mimik der Figuren etwas zu wünschen übrig lässt. Und wieso zum Geier bindet man die aus dem Erstling bekannten Johnny, Carmen und Carl in die Handlung ein und lässt dabei äußerlich sowie stimmlich jeglichen Wiedererkennungswert vermissen?? Ein großes Ärgernis, zumal die neuen Charaktere keinen bleibenden Eindruck hinterlassen und die Figuren eh iwie alle gleich ausschauen. :/ Auf bissige Dialoge oder die im ersten Teil so wichtige satirische Gesellschaftskritik muss man gänzlich verzichten, nicht einmal die kultigen Nachrichten-Inserts haben es in den Film geschafft. Alles in allem war ich von "Invasion" enttäuscht, als netten kleinen Action-Spaß für zwischendurch kann man ihn sich allerdings durchaus mal geben.
P.S. Wer mit dem Gedanken spielt bei der "Starship Troopers" Serie auf Super RTL reinzuschauen, dem kann ich davon nur dringend abraten. Die Animationsqualität befindet sich dort nämlich höchstens auf PSOne-Zwischensequenz-Niveau!! Aus Angst vor Augenkrebs hab ich selbst auch nur ein paar Minuten durchgehalten und dann schnell wieder umgeschaltet.. ^^



"Flight"

(im Kino - Sneak Preview - gesehen am 14.01.13)
Nervige Charakterstudie, in der durchgehend gesoffen, geraucht und gekokst wird. SO nicht Herr Zemeckis!
Titel und Trailer sind eine freche Mogelpackung. Der Film müsste "Pilot" heißen, denn der (durchaus packend inszenierte) Absturz und der anschließende Prozess gegen Denzel Washington rücken schnell in den Hintergrund, während die Drogensucht des Piloten DAS zentrale und leider extrem uninteressante bzw. nervige Thema darstellt. Allein die Tatsache, dass von Beginn an eine Sympathisierung mit dem Protagonisten ausgeschlossen wird, bricht dem Film schon das Genick. Da helfen auch die amüsanten Kurzauftritte von John Goodman nicht mehr viel, die das Drama etwas auflockern. Ein Drama ist auch die Laufzeit von "Flight" (über 2 Stunden), es gibt mehrere Szenen die echt unfassbar unnötig und öde rüberkommen. Unter'm Strich bin ich von dem Film und Regisseur Robert Zemeckis einfach nur enttäuscht.



"Simple Simon - Im Weltraum gibt es keine Gefühle"

(im TV gesehen am 16.01.13)
Liebevoll gemachter Film über einen Jungen mit Asperger Syndrom.
Der Film überzeugt mit bunter Optik, netten visuellen Einfällen, den tollen Schauspielern und einer angenehm heiteren Atmosphäre. TOP!



"Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger"

(im Kino - in 3D - gesehen am 20.01.13)
Märchenhafte Story, behutsam erzählt und beeindruckend visualisiert.
Der Film hat viel Herz, er hat Witz, eine tolle Optik (allein die computeranimierten Tiere, WOW!) sowie überzeugende Schauspieler (man glaubt gar nicht dass es Suraj Sharmas erster Film ist!). Er behandelt Fragen des Glaubens, der Spiritualität und der Freundschaft in angenehm unaufdringlicher, charmanter Weise. Nur ein paar Längen haben sich leider durchaus eingeschlichen. Ich glaube ja dass mir "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" nach wiederholter Sichtung immer besser gefallen wird. Aber das wird die Zeit zeigen. :D
P.S. Beste Szene seit langem: Pi "schwebt" unter Wasser, während im Hintergrund ein Schiff sinkt. Schaut in 3D einfach hammermäßig geil aus!



"Silver Linings Playbook"

(im Kino gesehen am 20.01.13)
Interessante, nicht immer 100%ig überzeugende Mischung aus RomCom und (Charakter-)Drama.
Schwierig zu beschreiben, warum ich bei dem Film hin und hergerissen bin. Er überzeugt mit richtig starken Szenen und Dialogen, wirkt an anderen Stellen dann wieder merkwürdig unrund. Die Chemie zwischen den Hauptdarstellern konnte mich auch nur teilweise überzeugen, außerdem wirken manche der Nebendarsteller unnötig (Chris Tucker) oder unterfordert (Julia Stiles). Dem gegenüber steht dann beispielsweise die grandiose Einbindung von Robert De Niro, dessen Rolle den Film extrem bereichert. Größte Stärke von "Silver Linings" sind die sowohl humorvoll als auch ernsthaft eingebundenen Macken der Figuren, der Mix aus Drama und RomCom kommt aber manchmal etwas ins Stolpern. Insgesamt ein etwas seltsamer, jedoch nicht uninteressanter Film. Kann man sich anschauen!



"Frankenweenie"

(im Kino - Sneak Preview - gesehen am 21.01.13)
Herrlich skurriler, inhaltlich und technisch überzeugender Stop-Motion-Film von Tim Burton.
Den gleichnamigen Kurzfilm aus dem Jahr 1984 (hier zusammen mit "Vincent" auf Youtube) finde ich eher mittelprächtig, die Langfilmvariante macht deutlich mehr Spaß! Es gibt wesentlich mehr (schwarzen) Humor und die Stop-Motion-Technik gepaart mit dem stimmungsvollen s/w Look und der großen Liebe zum Detail sorgt für eine zu der Thematik perfekt passenden Atmosphäre. Vornehmlich variiert der Film natürlich die bekannte Geschichte von Frankensteins Monster, auch auf andere Horrorfilmklassiker nimmt "Frankenweenie" Bezug - ohne allerdings für Nichtkenner alter Schinken (wie mich ^^) uninteressant zu werden. Ganz im Gegenteil: "Frankenweenie" funktioniert auch ohne Genrekenntnisse hervorragend! Nun muss ich aber los und nachsehen ob meine Katze einen Buchstaben gekackt hat... *grins*



"Django Unchained"

(im Kino gesehen am 23.01.13)
WENN es jemand schafft, mir einen Western schmackhaft zu machen, dann Quentin Tarantino! ^^
Das Genre ist so gar nicht meins, hatte Zweifel ob ich ins Kino gehen soll - und bin nun sehr froh es getan zu haben. Denn der Film funktioniert auch abseits der Hommage an alte Italo-Western hervorragend, weil's eben ein typischer Tarantino ist. Verdammt coole Charaktere (nur Broomhilda bleibt blass), tolle Dialoge, stimmige Musik und die typisch comichaft überzeichnete Gewalt im Schlussakt - das passt alles wunderbar zusammen. Sogar der umstrittene "Kapuzen"-Einschub mit Jonah Hill störte mich kein bisschen. Ja und über allem Lob thront selbstverständlich die schlicht grandiose Leistung von Christoph Waltz in der perfekt auf ihn zugeschnittenen Rolle des Dr. King Schultz! Dafür 5 Oscars an ihn und 5 Oscars an Quentin, wenn es nach mir ginge. :D
P.S. Ein Prequel über Schultz, das wär's. ^^
P.P.S. Was hab ich mich gefreut, als "Trinity (Titoli)" von Annibale with I Cantori Moderni di Alessandroni, die musikalische Perle aus "Die rechte und die linke Hand des Teufels", bei Django ertönte.



"Get the Gringo - How I Spent My Summer Vacation"

(im Kino - Sneak Preview - gesehen am 28.01.13)
Mel Gibsons kurzweiliger Trip in ein ungewöhnliches Gefängnis.
Die meiste Zeit legt der Film ein angenehm flottes Erzähltempo hin, die Story wirkt erfrischend anders und das Setting rund um ein sehr ungewöhnliches Gefängnis-Dorf weckt sofort Interesse. Wenn dann noch Gibson mit seinem urig-kaputten Charme aufwartet und das Geschehen zusätzlich mit herrlich trockenen Off-Kommentaren aufgewertet wird - was kann da schon schief gehen. Zumal der "Melraiser" perfekt mit Newcomer Kevin Hernandez harmoniert und auch Freunde handfester Action absolut nicht zu kurz kommen. Fazit: Empfehlenswerter Film!



"Lincoln"

(im Kino gesehen am 29.01.13)
Spielbergs solide gedrehtes Historiendrama mag Oscar-Favorit sein, hat MICH jedoch eher gelangweilt.
Leider ähnelt diese etwas arg langatmig geratene filmische Geschichtsstunde eher einem gesprächslastigen Kammerspiel denn einem packenden Spielfilm. Und wenn man sich für das Thema nicht sonderlich interessiert, kommt immer wieder Langeweile auf. Zumal sich "Lincoln" wirklich vollkommen auf den politischen Kampf rund um die Verfassungsänderung (Abschaffung der Sklaverei) konzentriert, die Schlenker zu den Familienproblemen des Präsidenten eher holprig geraten sind und dem Zuschauer weder Bürgerkrieg noch Sklaverei wirklich ausreichend greifbar gemacht werden. So bleibt trotz makelloser Inszenierung, einzelnen richtig guten Szenen und fast durchweg überzeugender Schauspielleistungen am Ende doch nur ein mittelmäßiges, viel zu trockenes und abwechslungsarmes Dialogkino übrig. Not my Oscar-Film!


10.2.13 00:29


Mikroblogging-Gezwitscher des Monats März 2011


(Anzahl: 105)


01.03.11 - 19:19 Uhr
Ob #Guttenberg nach seinem Rücktritt in der Versenkung verschwindet? Ah was, er bereitet sich jetzt auf die Moderation von #WettenDass vor!

03.03.11 - 00:59 Uhr
RT @SvenKietzke: Was passiert, wenn ein Radiomoderator mit einer #Guttenberg Anhängerin diskutiert? Hörenswert! http://tinyurl.com/4d7lv26

03.03.11 - 19:02 Uhr
Dass die Oscar-Verleihung nur zensiert ausgestrahlt wurde (ein Kuss wurde nicht gezeigt), find ich ziemlich armselig. #Oscars2011 #Fail

04.03.11 - 14:21 Uhr
Eigentlich hatte sich #PRO7 von Formaten wie "Die Alm" distanziert - dank dem Erfolg vom #Dschungelcamp nun die Kehrtwende. Mir ist's recht.

04.03.11 - 18:39 Uhr
FOTO-FREITAG (Nr. 58)! Interessante Meldung auf Gamefront.de: http://tiuri.org/GamefrontMeldung_121210.jpg - "Forza IV" im Herbst 2010? *g*

05.03.11 - 15:46 Uhr
Teil 2 von "Starship Troopers" war ja richtig übel, aber Teil 3 ist eigentlich ganz okay. Trotzdem bleibt der Erstling unerreicht.

06.03.11 - 14:19 Uhr
Da will ich mir nur die Nase putzen und steche mir erstmal gepflegt mit dem Taschentuch ins Auge. AUA! Ich bin schon ein Tollpatsch.. ^^

06.03.11 - 17:26 Uhr
Wollte am Freitag nach längerer Zeit nochmal paar DVDs ausleihen - aber die Videothek in Siegen-Geisweid hat dicht gemacht?? Menno.. :/

08.03.11 - 07:45 Uhr
Im Kino gesehen: "Faster"! Netter Rache-Actionfilm mit Dwayne Johnson und Billy Bob Thornton. "The Rock" wie man ihn gerne sieht. ^^

08.03.11 - 21:12 Uhr
Im Kino gesehen: "Rango"! Ganz netter CGI-Film, muss man aber nicht gesehen haben. Mein Neffe (10yo) war auf jeden Fall zufrieden. ^^

10.03.11 - 08:17 Uhr
"Büro ist das Gegenbeispiel zur Evolution: Hier setzt sich nicht der Stärkere durch, sondern der Schwache sabotiert den Starken so lange,..

10.03.11 - 08:17 Uhr
..bis der nur noch nach Hause will." Zitat aus der neuen #Stromberg Staffel, die aktuell gedreht wird. Ich freu mich schon drauf! :-)

11.03.11 - 19:10 Uhr
"I had everything that money could buy, but freedom I had none..." - Winamp meint gerade ich soll nochmal dem Hoff lauschen. :D #TheHoff

12.03.11 - 14:22 Uhr
Viele Folgenhighlights meiner Serien in dieser Woche. #Glee war besonders cool, aber kein Wunder bei einer Kurt-Folge. Die rocken immer. ^^

12.03.11 - 14:26 Uhr
Gut dass Bibi Blocksberg kein Junge ist - sonst sähe das Bild etwas.. verfänglich aus: http://tinyurl.com/6ywfrde ;-)

12.03.11 - 14:35 Uhr
Kleine Bitte an Hausnotruf-Kunden: Das Gerät NICHT direkt auf die Heizung stellen - das endet nie gut.. ¬.¬ #HNR #Hausnotruf #Malteser

12.03.11 - 14:49 Uhr
Mir wird sich niemals erschließen wie man allen ernstes an der gottverdammten Atomenergie festhalten kann.. http://tinyurl.com/6zw3cqb ¬.¬

12.03.11 - 15:04 Uhr
Hoffentlich wird Fukushima nicht zum Inbegriff eines zweiten Tschernobyl: http://tinyurl.com/62ub3ss *seufz*

12.03.11 - 15:06 Uhr
RT @vonFriedland : Um es mit den Worten von Peter Lustig zu sagen: "Einfach mal abschalten..." #AKW

12.03.11 - 16:09 Uhr
Da haben sich die Herrschaften der NPD wohl vertippt: http://yfrog.com/h4h78vqj - Meinten gewiss "Minihirn" statt "Minirock".

12.03.11 - 16:52 Uhr
Ein Honk auf N-TV: "Ganz klarer Verlierer der Katastrophe in Japan sind die Versicherungen!" - Sehen die Betroffenen vor Ort sicher anders..

12.03.11 - 23:02 Uhr
Es gab mal eine Zeit in der die WOK-WM interessant war und Spaß machte. Mittlerweile ist dieses "Event" sowas von tot.. echt traurig.

12.03.11 - 23:04 Uhr
Allein die lächerlichen, mit Werbung durchsetzten Team- und Kurvennamen. Und an den WOKs darf nicht mehr herumgebastelt werden - ööööde!!

14.03.11 - 08:17 Uhr
Genau so isses: "Drei populäre Irrtümer über Atomkraftgegner" - http://tinyurl.com/6agexge - Noch Fragen? Ach ja: Guten Morgen! :D

14.03.11 - 08:33 Uhr
MUSIC-MONDAY Nr. 84! Marc Almond & Gene Pitney "Something's Gotten Hold Of My Heart" http://tinyurl.com/4kktkc3 - ein Klassiker!!! #MM

14.03.11 - 22:40 Uhr
Im Kino gesehen: "The Roommate"! Eine Art Teenie-Version von "Single White Female". Ganz passabel, das "Vorbild" ist mir aber lieber. ^^

15.03.11 - 08:36 Uhr
In der Reihe "Große Missverständnisse unserer Zeit" klärt @Tauss auf: Die CDU war NIE Atompartei! http://tinyurl.com/67yv3tv - Köstlich! :D

15.03.11 - 20:55 Uhr
Im Kino gesehen: "Justin Bieber: Never Say Never" (in 3D)! Ganz interessant, mal bisserl mehr über den Buben zu erfahren.. ^^ #JustinBieber

15.03.11 - 20:57 Uhr
Hatte bisher nich wirklich viel von dem Hype um #JustinBieber mitbekommen, dadurch fand ich den Film umso "aufschlussreicher".

15.03.11 - 20:58 Uhr
Da #JustinBieber die Musikalität scheinbar echt in die Wiege gelegt wurde, gönne ich ihm seinen Erfolg. Er hat durchaus was drauf.

15.03.11 - 20:59 Uhr
Trotzdem würde ich mir wohl keine CD von #JustinBieber kaufen, so gut find ich seine Songs dann auch wieder nicht. *g*

15.03.11 - 21:11 Uhr
RT @vonFriedland: Doktortitel "vorübergehend" ablegen, AKW "vorübergehend" abschalten. Hoffentlich geht diese Regierung bald an uns vorüber.

16.03.11 - 08:40 Uhr
MITDENK-MITTWOCH für Zocker (Nr. 10)! Welcher Spieletitel ist hier gesucht: http://tiuri.org/WirthRaetsel9.jpg ? Freiwillige vor.. :D

16.03.11 - 08:42 Uhr
Auflösung des letzten MitdenkMittwoch ( http://tiuri.org/WirthRaetsel8.jpg ): Alundra! "Al & Ra", versteht Ihr? Ich bin schon ein Fuchs.. ^^

16.03.11 - 22:03 Uhr
Wollte nachschauen wer mein neuester Spam-Follower ist und muss lesen: "Sorry, die Seite die du versuchst anzusehen, wurde suspendiert." *G*

17.03.11 - 08:07 Uhr
Kollegin hat mir letzte Woche was gespoilert, prompt ist sie krank geworden. Gebt mir eine Voodoopuppe und ich bin unbesiegbar !!! :D

17.03.11 - 19:07 Uhr
Come on! Wieso nimmt Bofrost immer die Sachen aus dem Sortiment, die mir besonders gut schmecken?? Wittere eine Verschwörung.

17.03.11 - 19:08 Uhr
Aktuell hat es die Eissorte "Cookies & Cream" von Boston Classics erwischt. Drei andere Sorten gibt es noch. Die will ich aber nicht. *pah*

19.03.11 - 20:17 Uhr
Hihi, #WettenDass auf ZDF HD ohne Ton. Dabei singt #JustinBieber doch noch gar nicht.

19.03.11 - 20:21 Uhr
Hunziker fragt wie lange Gottschalk als Wetteinlösung Hähnchen verkauft hat. Gerade mal 30 Minuten. Wie peinlich ist DAS denn?? #WettenDass

19.03.11 - 20:22 Uhr
Wow, Til Schweiger als erster Gast bei #WettenDass und später noch Herbert Grönemeyer - fehlt zur Kotzbesetzung nur noch Veronika Ferres.

19.03.11 - 20:27 Uhr
"Kokowääh" läuft seit über einem Monat im Kino - nicht etwas spät den jetzt noch bei #WettenDass zu promoten??

19.03.11 - 20:30 Uhr
Schwierige Entscheidung für #JustinBieber Fans: Entweder den Buben in #WettenDass MIT Ton in SD HÖREN oder ohne Ton in HD SEHEN... ^^

19.03.11 - 20:34 Uhr
Der Ton auf ZDF HD ist endlich da. Wobei zweifelhaft ist ob jemand das dämliche Gekicher der Hunziker in 5.1-Sound hören will. #WettenDass

19.03.11 - 20:36 Uhr
Wette: Bowling-Kugeln stapeln. Sendungsabbruch unwahrscheinlich. Obwohl: Wenn der Kandidat von 'ner Kugel erschlagen... äääh... #WettenDass

19.03.11 - 20:38 Uhr
LOL, die Musik bei dem Bowling-Kugel-Stapler erinnert mich voll an "The Next Uri Geller"! (und prompt fehlt der Ton wieder..) #WettenDass

19.03.11 - 20:41 Uhr
EIN einziges Loch in der begehbaren Gummi-Bowlingkugel und die Hunziker meint: "Das hier ist der Eingang!" - ach was!?? :P #WettenDass

19.03.11 - 20:44 Uhr
Steinigt mich, aber ich hör mir lieber 'n ganzes Konzert von #JustinBieber an, als EINEN Song von Grönemeyer (oder Westernhagen) #WettenDass

19.03.11 - 20:45 Uhr
Wo sind die Tonstörungen auf ZDF HD, wenn man sie mal braucht? #Grönemeyer #WettenDass

19.03.11 - 20:49 Uhr
Grönemeyer ist außer Atem vom singen? War das eben nicht Vollplayback!? #WettenDass

19.03.11 - 20:54 Uhr
Erst der Madison Square Garden, jetzt #WettenDass - also #JustinBieber hat nun eigentlich alles erreicht.. ^^

19.03.11 - 20:55 Uhr
Gottschalk, nachdem sich #JustinBieber gesetzt hat: "Nicht dass der uns in die Sofa-Ritze fällt hier.." :D #WettenDass

19.03.11 - 21:04 Uhr
#JustinBieber löst erstaunlich schnell (Respekt!) einen Zauberwürfel - besser als das eher peinliche Gespräch mit ihm. #WettenDass

19.03.11 - 21:05 Uhr
Für das kurz eingeblendete Testbild ( http://twitpic.com/4b5oj9 ) zünden die #JustinBieber Fans sicher die ZDF-Zentrale an. #WettenDass

19.03.11 - 21:10 Uhr
Zweite Wette: Städte anhand von Satellitenbildern erkennen. Nun ja, eher langweilig muss ich sagen.. #WettenDass

19.03.11 - 21:16 Uhr
Das #ZDF bittet die Tonstörungen bei #WettenDass zu entschuldigen. Man experimentiert gerade mit einem vielfach geforderten Hunziker-Filter.

19.03.11 - 21:24 Uhr
Gottschalk bezeichnet #JustinBieber und Herbert Grönemeyer als "das Traumduo" - what the hell??? #WettenDass

19.03.11 - 21:25 Uhr
Okay, ganz sauber hat #JustinBieber nicht gesungen, aber immerhin live! Und "Never Say Never" is'n ganz cooler Song.. #WettenDass

19.03.11 - 21:33 Uhr
Wieso sagt Gottschalk dass "Das Rennen zum Südpol" ungünstig in der Nacht programmiert wurde?? Es läuft zur besten Sendezeit! #WettenDass

19.03.11 - 21:38 Uhr
Markus Lanz findet jeden nett oder großartig, über den 16-jährigen Wettkandidaten sagt er gerade "Er ist so zart.." ^^ #WettenDass

19.03.11 - 21:43 Uhr
15 (leere) Getränkekisten auf dem Kinn balancieren - die 2te beeindruckende Kinderwette nach #JustinBieber & dem Kubikwürfel. ^^ #WettenDass

19.03.11 - 21:50 Uhr
Wetten, dass es die erste Sendung wird bei der am Ende nur noch Gottschalk und Hunziker auf der Couch übrig sind? #WettenDass

19.03.11 - 21:52 Uhr
Wer ist denn dieser Bruno Mars? Sagt mir so gar nichts, auch das Lied ist mir völlig unbekannt. *grübel* #WettenDass

19.03.11 - 21:56 Uhr
Die gleichen Kids wie bei #JustinBieber rasten nun bei #BrunoMars völlig aus?? Wieviel Geld ham die für diese Show bekommen? :P #WettenDass

19.03.11 - 22:11 Uhr
Lanz meldet sich bei #WettenDass mit ner kritischen Zwischenfrage zu Wort. Dachte er wollte wieder betonen wen er alles großartig findet..

19.03.11 - 22:18 Uhr
Bahnwaggon ziehen - also ICH fand die Wette nicht sonderlich spannend. Sowas in der Art hatten wir doch schon zig mal.. #WettenDass

19.03.11 - 22:20 Uhr
Gottschalk knutscht ein Playboy-Nacktfoto von der Deneuve ab?? Ich versinke gerade im Erdboden vor Fremd-Scham... #WettenDass

19.03.11 - 22:25 Uhr
Um allen Spekulationen ein Ende zu machen: JA, er ist nur bei #WettenDass weil er Gottschalks Nachfolger wird. Also #JustinBieber, nich Lanz

19.03.11 - 22:27 Uhr
Jetzt weiß ich warum ich im Laden nur noch Energiesparlampen finde. Glühbirnen wurden von #WettenDass für den Udo-Jürgens-Auftritt gekauft.

19.03.11 - 22:28 Uhr
Nein, Markus Lanz ein Riesen-Udo-Jürgens-Fan?? Wo er doch sonst niemanden leiden kann? *Ironiemodus aus* ^^ #WettenDass

19.03.11 - 22:39 Uhr
Erst "Wann kommt #JustinBieber ?", dann "JB ist sooooo cute, OMG!" und nun "Wann twittert JB endlich?" - Tweets mit #WettenDass Hashtag...

19.03.11 - 22:41 Uhr
Luftballons im Handstand-Lauf zum platzen bringen. Öde Wette, dumme Hunziker-Kommentare ("Du bist aber fit heute Abend, Du!") #WettenDass

19.03.11 - 22:42 Uhr
Wenn man denkt es kann bei #WettenDass nicht schlimmer werden, zeigt uns die Hunziker im Handstand ihre Herzchen-Unterhose... o.O

19.03.11 - 22:45 Uhr
Schwierig, unter ziemlich öden Wetten einen "König" auszumachen. Würde am ehesten wohl den Bowling-Balance-Akt wählen. #WettenDass

19.03.11 - 22:48 Uhr
LOOOL! RT @Verbalstrahl: Die Kinder, die #JustinBieber gut finden, haben Eltern, die BILD lesen und in Pro-Guttenberg-Facebook-Gruppen sind.

19.03.11 - 22:56 Uhr
Die Satelliten-Bilder sind Wettkönig? Na ja. Dann doch eher #JustinBieber mit dem Kubik-Würfel. Oder der Glitzerbild-Maler. #WettenDass

19.03.11 - 23:00 Uhr
Gottschalk hat heute kaum überzogen. Ein klares Statement des #ZDF gegen die Laufzeitverlängerung? :D #WettenDass

19.03.11 - 23:04 Uhr
Wo blieb bei #WettenDass eigentlich der Vollstrecker? Und der Prominente im Sack glänzte auch mit Abwesenheit...

19.03.11 - 23:13 Uhr
Bin froh dass #WettenDass heute nicht Gottschalks Abschiedsendung war. Keine Stimmung, nix los auf der Couch, null Tempo. Echt schade! :/

22.03.11 - 08:33 Uhr
Oh oh, @Patreiss1 ist gestern bei der Aufzeichnung zu "Der Bastelkönig" zum Zombie-Klatscher mutiert. ICH HABE EIN MONSTER ERSCHAFFEN!! :D

22.03.11 - 08:35 Uhr
Die Aufzeichnung der Sendung hat sich 4 Stunden hingezogen, aber es wurden immerhin Freigetränke im Studio verteilt. ^^ #Bastelkönig

23.03.11 - 08:22 Uhr
Im Kino gesehen: "Ich bin Nummer Vier"! Bis auf die (mal wieder) zu hektisch geschnittenen Kämpfe hat mir der Film gut gefallen. *Thumbs up*

24.03.11 - 20:33 Uhr
Der Duke verschiebt sich auf den 10. Juni - http://tinyurl.com/4sr29e8 - und Randy Pitchford macht den Jay Khan ("BULLSHIT!!").. :D

24.03.11 - 20:34 Uhr
Eine 2te Folge "Bastelkönig" im April? http://tinyurl.com/6a829l4 Falsch, es wurden bereits beide Ausgaben aufgezeichnet! ;-) @Quoten

24.03.11 - 20:37 Uhr
Genauer gesagt fanden die beiden Aufzeichnungen letzten FR und MO statt. Welche am 6. Mai läuft, ist noch unklar. ^^ @Quoten #Bastelkönig

24.03.11 - 22:52 Uhr
Nachdem mich Bofrost im Stich gelassen hat, hab ich mir "Cookies & Cream" Eis von Sanobub gekauft. Hmm, kein vollwertiger Ersatz, noa..

25.03.11 - 08:27 Uhr
Vorratsdatenspeicherung überflüssig: http://tinyurl.com/6jz745h - Und doch fallen immer wieder Menschen auf die Lügen der CDU herein... #VDS

25.03.11 - 08:40 Uhr
Oh nein, "Vatikan fürchtet homofreundliche UN": http://tinyurl.com/5vfbkjn - am besten gefällt mir der Teil mit der "Christenverfolgung". :D

25.03.11 - 08:48 Uhr
Hoffe "Crysis II" hat 'nen gescheiten Storymodus (gerne auch Koop über System Link ^^) - das Deathmatch-Multiplayer-Gedöns ist immer öde..

25.03.11 - 19:44 Uhr
Jetzt schreibt nicht nur @Bodomskind Tweets die mitten im Satz enden, sondern auch die @PiratenSI - Twitter nicht verstanden, kann das? :P

26.03.11 - 14:49 Uhr
Der Start der 2. Staffel von "Brothers & Sisters" hat bei #SIXX einen Marktanteil von 0,0% erreicht. Luft nach unten bleibt da wohl kaum. ^^

26.03.11 - 14:50 Uhr
Zeigt mal wieder wie wenig die Deutschen tolle Serien zu würdigen wissen. Sehr bedauerlich, denn "Brothers & Sisters" ist klasse!

27.03.11 - 22:45 Uhr
Also #Twilight ist ja ganz nett, aber der Hype um den Film? Ich für meinen Teil bevorzuge weiterhin die "Vampire Diaries".. ;-)

28.03.11 - 08:32 Uhr
MUSIC-MONDAY Nr. 85! Justin Bieber feat. Ludacris "Baby" http://tinyurl.com/4cmvuts - Nach Kinofilm & Wetten-dass-Auftritt muss das sein! :D

28.03.11 - 08:47 Uhr
Unglaublich, was da gestern bei der DSDS-Autogrammstunde im Centro Oberhausen abging. Wieso kann man sowas nie gescheit planen? #Fail

28.03.11 - 22:39 Uhr
Stelle überrascht fest, dass "Taras Welten" auf Eins Festival in der Primetime kommt. Die Erstausstrahlungen versendet die ARD in der Nacht.

28.03.11 - 23:02 Uhr
Kleines Videospiele-Quiz gefällig? http://tinyurl.com/4upmj9f - Habe ohne Probleme 7/8 Punkten erreicht. Nur "Poly Play" sagte mir nix.. ^^

29.03.11 - 00:02 Uhr
Hmm, wenn @Manniac @Batz und @EddyOne einhellig von "Sucker Punch" abraten, brauche ich wohl über einen Kinobesuch nicht nachdenken, ne?

29.03.11 - 00:09 Uhr
Im Kino gesehen: "Alles, was wir geben mussten"! Recht zähe (aber nich uninteressante) Geschichte um drei zum Organsspenden verdammte Klone.

29.03.11 - 21:39 Uhr
Wollte den Swag aufdrehen und hab ihn versehentlich ZUgedreht. Jetzt klemmt er. Und nun? Verflixt aber auch...

29.03.11 - 21:55 Uhr
Bin echt angepisst! Laut @Netzpolitik wird die tolle Sendung "neues" (3sat) eingestellt: http://tinyurl.com/63aqm7z DIE SPINNEN DOCH WOHL??

30.03.11 - 08:29 Uhr
Heute Abend Olaf Schubert live in Gelsenkirchen - freue mich schon drauf! Ärgere mich aber dass ich nur in der 2. Reihe sitze.. *gg*

31.03.11 - 08:32 Uhr
Sehr schöner Abend gestern beim Betroffenheitslyriker Olaf Schubert im Musiktheater in Gelsenkirchen. Dem Künstler "vielen Daaaank".. ^^

31.03.11 - 22:02 Uhr
RT @Hahahade: Um radioaktiven Müll muss man sich eine Million Jahre lang kümmern! Und da behaupten manche ernsthaft, Atomstrom wäre günstig?

31.03.11 - 22:49 Uhr
Dass alte Leute ein Hausnotruf-Gerät ablehnen und die Kinder dafür sind is nicht unüblich, UMGEKEHRT hatte ich es heute zum ersten mal.. O.o





__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/
Follow me directly on Twitter: http://twitter.com/Tiuri7
__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/
5.1.13 20:59


Meine neuen BDs und Videospiele




Oha. Vier Monate sollten eigentlich nicht bis zum nächsten Update ins Land ziehen. Weiß auch nicht warum die Zeit sich erdreistet SO schnell zu vergehen.. ^^ Dafür ist es jetzt, Anfang 2013, endlich soweit und der erste Schwung Blu-rays erkämpft sich seinen Platz in den bisher von DVDs beherrschten Regalen:


  • #9
  • Astro Boy - Der Film
  • Bee Movie - Das Honigkomplott
  • Bolt - Ein Hund für alle Fälle
  • Cars II
  • Cars - Autos wie wir
  • Chicken Little - Himmel und Huhn
  • Despicable Me - Ich, einfach unverbesserlich
  • Die Legende der Wächter - The Owls of Ga'Hoole
  • Jagdfieber III
  • Kung Fu Panda II - The Kaboom of Doom
  • Lissi und der wilde Kaiser
  • Megamind
  • Monster House
  • Monsters vs. Aliens
  • Oben (die 2-Disc-Set-Steelbook-Edition)
  • Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage
  • Shrek IV - Das große Finale
  • Toy Story III (die 2-Disc-Set-Steelbook-Edition)
  • Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen



Nicht schwer zu erraten, worauf dieses Mal der Fokus gerichtet ist: CGI-Filme. Ich kann nur immer wieder betonen wie froh ich bin, dass dank technischem Fortschritt der reine Zeichentrickfilm so gut wie ausgestorben ist, da mir computergenerierte Filme tausendmal besser gefallen! Gerade erst wieder bei "Küss den Frosch" gemerkt, dass ich solche Streifen einfach nicht mehr sehen kann (das dämliche Gesinge trägt natürlich eine Hauptschuld..).
"Monsters vs. Aliens" gehörte übrigens zu den ersten Filmen, die ich im Kino in 3D genießen durfte - 3D ist ja ein sehr dankbares und wunderbar funktionierendes "Gimmick" bei CGI-Filmen. Weshalb ich mir aber trotzdem keine 3D-Blu-rays kaufen werde. Denn die Anschaffung eines neuen Fernsehers samt 3D-Brillen kommt nicht in Frage. Mein jetziger 40-Zoll-LCD-TV ist gerade einmal zweieinhalb Jährchen alt und noch gut genug für viiiele weitere Jahre.

Übrigens: Gesonderte Listen für DVDs und BDs werde ich zumindest derzeit nicht führen. Damit das Medium direkt erkennbar ist, prangt vor den BDs allerdings in Zukunft ein - ich denke das dürfte genügen. ^^


An dieser Stelle wie gewohnt meine neuen Games:


XBOX 360:
  • Battlefield - Bad Company
  • Mass Effect (mit Bonus-Disk und Zusatzmission "Kollisionskurs")
  • Overlord
  • Soul Calibur IV
  • Top Spin III



Besonders auf "Mass Effect" freue ich mich sehr, da ich schon die Grafik endgeil finde und das ganze Szenario einfach genau mein Ding ist.


Ob mein nächstes Update wohl der BD-Schiene treu bleibt? Oder verfalle ich wieder in alte DVD-Gewohnheiten? Stay tuned, es bleibt spannend!
5.1.13 16:38


Meine neuen DVDs und Videospiele




Nach einem Monat Pause wird's Zeit mal wieder ein kleines Update zu bringen:


  • American Ninja II - Der Auftrag
  • Cellular - Final Call
  • Child's Play II - Die Mörderpuppe ist zurück (k.J.)
  • Das schwarze Loch
  • Ein Vogel auf dem Drahtseil
  • Hui Buh - Das Schlossgespenst (die 2-DVDs-Premium-Edition)
  • Street Fighter - The Legend of Chun-Li
  • The Ring II
  • Unleashed - Entfesselt
  • Wer ist Harry Crumb?

  • Badesalz - Dugi Otok
  • Lost - Season VI
  • Lost - Season V
  • Lost - Season IV
  • Lost - Season III
  • Lost - Season II
  • Lost - Season I
  • Quatsch Comedy Club - 20 Jahre: Die große Jubiläumsgala
  • Quatsch Comedy Club - Das Beste aus 10 Jahren
  • Quatsch Comedy Club - Das Beste Vol. II



Es gibt nun wirklich unzählige Klassiker aus den 80er und frühen 90er Jahren, die man gesehen haben MUSS (ja Paddi, auch DU! ^^). Und dann gibt es welche, die immer noch sehr nett anzusehen sind ("Ein Vogel auf dem Drahtseil"), welche die erschreckend schlecht gealtert sind ("Wer ist Harry Crumb?") und welche die so mies sind, dass viele gar nicht verstehen können wie man die in seine Sammlung aufnehmen kann - dazu gehören "American Ninja II" und "Child's Play II". Aber hey, mir sind diese alten Schinken immer noch lieber als alles was heutzutage z.B. The Asylum abliefert.. :D
"The Ring II" hab ich mir nur der Vollständigkeit halber gekauft (find den nicht ansatzweise so fesselnd wie den Vorgänger) und "Hui Buh" (geht so) vor allem wegen dem Bonusmaterial (Audiokommentar etc.) - das kann dank Bully und Christoph Maria Herbst eigentlich nur Spaß machen. "Street Fighter" bietet immerhin ein paar nette Kämpfe (und einen unfassbar grottig spielenden Chris Klein *g*), "Das schwarze Loch" ist einfach ein Science-Fiction-Film den ich als Kind gerne gesehen habe (und den ich immer noch iwie cool finde), "Cellular" und "Unleashed" gehören schließlich imho in die Kategorie Geheimtipps. Kann beide nur empfehlen.
Ansonsten dürstete es mich nochmal nach Humor (Badesalz und Quatsch Comedy Club), außerdem ist mit "Lost" eine der wohl fesselnsten Serien aller Zeiten in meiner Sammlung gelandet. Oder auch die Serie mit den meisten nicht beantworteten Fragen.. kann man so oder so sehen.


Meine neuen Spiele zielen dieses mal ausschließlich auf erwachsene Gamer ab. Zum Glück alle in Deutschland uncut zu bekommen (also die Games, nicht die Gamer *lol*):


XBOX 360:
  • Dead Space (k.J.)
  • Far Cry II (k.J.)
  • Frontlines - Fuel of War (k.J.)
  • Legendary - The Box (k.J.)
  • Turok (k.J.)



Vor allem auf "Dead Space" freue ich mich, das wird schön mit aufgedrehtem Sound im dunklen Zimmer gezockt - mal sehen wie oft ich mich erschrecke. Bei "Legendary" bin ich gespannt wie es zu dem extremen Wertungsunterschied von M! Games (52%) und GamePro (80%) kommen konnte - ich schätze die Wahrheit liegt wie üblich irgendwo dazwischen.

Bis zum nächsten Update! Wann es kommt kann ich nicht sagen, aber ein Versprechen kann ich Euch geben: Es wird (von den Spielen abgesehen) keine einzige DVD dabei sein... *smile*
5.9.12 21:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

http://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter