No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Maniac + GamePro 08/2007


Jeden Monat gibt es an dieser Stelle von mir eine Übersicht der Spielspaßwertungen (mit einem Klick kommt Ihr auf die jeweilige Homepage der Zeitschrift):




XBOX 360


83% Shadowrun

75% Call of Juarez
74% Harry Potter und der Orden des Phönix






PLAYSTATION 3

88% Rainbow Six - Vegas
82% Ninja Gaiden Sigma

74% Harry Potter und der Orden des Phönix
65% Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt


WII


92% Resident Evil IV - Wii Edition

74% Mercury Meltdown Revolution






PLAYSTATION 2

83% Odin Sphere (Import)
80% Shadow Hearts III - From the New World

77% Guilty Gear XX Accent Core (Import)
74% Harry Potter und der Orden des Phönix
60% Atelier Iris III - Grand Phantasm (Import)
59% Dawn of Mana (Import)
56% Naruto - Uzumaki Chronicles
40% SpongeBob und seine Freunde - S. um die V.-I.

HANDHELD

86% Dr. Kawashima - Mehr Gehirn-Jogging (DS)
85% Tomb Raider - Anniversary (PSP)

75% Kirby - Mouse Attack (DS)
74% Meteos - Disney Magic (DS)
72% Etrian Odyssey (DS-Import)
69% Die Siedler DS (DS)
69% Smash Court Tennis III (PSP)
67% Impossible Mission (PSP)
67% Impossible Mission (DS)
58% Sim City DS (DS)
55% SpongeBob und seine Freunde - S. um die V.-I. (DS)
52% Brothers in Arms DS (DS)
25% PaRappa the Rapper (PSP)





Previews / Sonstiges

BioShock (X360)
Brothers in Arms - Hell's Highway (X360, PS3)
De Blob (Wii)
Fracture (X360, PS3)
Frontlines - Fuel of War (X360, PS3)
Haze (X360, PS3)
Heavenly Sword (PS3)
Juiced II - Hot Import Nights (X360, PS3, PS2, PSP, DS)
Kane & Lynch - Dead Men (X360, PS3)
Lair (PS3)
Need for Speed - ProStreet (X360, PS3, Wii, PS2, PSP, DS)
Super Smash Bros. Brawl (Wii)
The Darkness (X360, PS3)

Bericht: Skurrile japanische DS-Anwendungen
Extended: Die große HDTV-Kaufberatung
Extended: Virtuelle Wutproben - Teil 3
Extended: Hall of Shame - NES





XBOX 360


93% The Darkness
90% The Elder Scrolls IV - Shivering Isles
88% Rainbow Six - Vegas

79% Call of Juarez
75% Shadowrun
67% Harry Potter und der Orden des Phönix
67% Tetris Evolution
49% Shrek der Dritte

PLAYSTATION 3

88% Rainbow Six - Vegas

74% Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
67% Harry Potter und der Orden des Phönix



WII


94% Resident Evil IV - Wii Edition

75% Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
72% Mercury Meltdown Revolution
71% Pangya! Golf with Style
69% Harry Potter und der Orden des Phönix
68% Mario Party VIII
49% Shrek der Dritte

PLAYSTATION 2

77% Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
76% Shadow Hearts III - From the New World
68% Harry Potter und der Orden des Phönix
67% Shin Megami Tensei Devil S. - R. K. vs. The S. A.
50% Shrek der Dritte
50% Im Bann des Drachen
39% The History Channel - Great Battles of Rome


HANDHELD

85% Crush (PSP)
84% Elite Beat Agents (DS)
80% Tomb Raider - Anniversary (PSP)
80% Final Fantasy Fables - Chocobo Tales (DS)

78% Die Siedler DS (DS)
77% Sim City DS (DS)
76% Rainbow Six - Vegas (PSP)
76% Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (PSP)
75% Kirby - Mouse Attack (DS)
74% Brothers in Arms DS (DS)
71% Smash Court Tennis III (PSP)
67% Pirates of the C. - Am Ende der Welt (DS)
56% Impossible Mission (PSP)
51% Im Bann des Drachen (PSP)
50% Shrek der Dritte (DS)
50% Shrek der Dritte (GBA)
39% The History Channel - Great Battles of Rome (PSP)

Previews / Sonstiges

Assassin's Creed (X360, PS3)
Boogie (Wii)
Call of Duty IV - Modern Warfare (X360, PS3)
Clive Barker's Jericho (X360, PS3)
Dark Messiah of Might & Magic - Elements (X360)
Dark Sector (X360, PS3)
Fracture (X360, PS3)
Frontlines - Fuel of War (X360, PS3)
Halo III (X360)
Juiced II - Hot Import Nights (X360, PS3, PS2, PSP)
Trauma Center - Second Opinion (Wii)

Interview: Jade Raymond & Patrice Desilets
Retro Hall of Fame: Silpheed
Technik: Multimedia-Streaming



Meine Meinung

Eigentlich hätte es diesen Eintrag schon letztes Wochenende geben sollen, aber die Post meinte es nicht gut mit mir und so war es der aktuellen Maniac nicht vergönnt meinen Briefkasten zu erreichen. Von dieser Stelle aber ein Lob an den Abo-Service: Hab denen am Montag Abend (ein paar Tage muss man ja doch warten ^^) auf Band gesprochen, am Dienstag kam kurz nach 8 Uhr der Rückruf eines sehr freundlichen Mitarbeiters und meine Maniac lag am Mittwoch im Briefkasten. Dass die Zeitschrift nicht ankommt ist erst das zweite Mal passiert, ich glaube mit der Quote kann ich bisher leben.

Gestern meinte mein Kumpel zu mir, dass er sich - sobald er die PS3 hat - Multiplattform-Titel für die Sony-Konsole holen würde, da es ja die bessere Konsole sei. Diese kompakte Form Unwissen hat mich etwas erschreckt, da merkt man dass er sich kaum noch richtig informiert. Meinen Einwand dass bisher auf XBox 360 UND PS3 erschienene Games fast alle auf der Microsoft-Kiste besser gelungen sind, hat er dann wohl nicht so ganz ernst genommen bzw. meinte er dass man bei der PS3 wenigstens keine Rasenmäher-laute Nebengeräusche ertragen müsste. Tja, bei diesem Totschlag-Argument bin ich machtlos, das stimmt natürlich. Und Microsoft erkennt einfach nicht wie nervig die Lautstärke ihrer Konsole sein kann - der einzig wirklich große Schwachpunkt der 360... also neben den vielen Defekten und Totalausfällen.

Aber zurück zu Umsetzungen für die PS3. Da steht diesmal nämlich "Rainbow Six Vegas" auf dem Programm, welches ja schon länger für die 360 im Handel ist und bis auf häufigeres Ruckeln (kennt man ja schon, quasi ein gar nicht lustiger Running-Gag von Portierungen auf die PS3) gut gelungen ist. Der Test in der Gamepro bezieht sich übrigens nur auf die PS3-Fassung, warum die 360-Wertung nochmal mit abgedruckt wurde entzieht sich meiner Kenntnis. Auch von der PSP ist weder im Test noch im Meinungskasten die Rede, ich frage mich auch ob es tatsächlich auf der PSP einen Splitscreen-Modus gibt!? Wie soll das denn funktionieren!??? Ich schätze die Angabe bezieht sich bloß auf die PS3, halt wieder einmal ein Beispiel für die Unsinnigkeit der Vermischung von Konsolen- und Handheld-Tests. Erstaunlich finde ich auch die Preisangabe von 40 Euro, alleine die Spielegrotte verlangt schon 57€ für die PS3-Version, Amazon gar 66€! Hmmm... A propos Amazon: Im Dropdown-Menü der Suchfunktion kann man bis jetzt unter "Games" weder PS3 noch Wii auswählen - da schläft wohl jemand bei Amazon, kann das?

Über "Ninja Gaiden Sigma" hab ich mich letzten Monat schon ausgelassen, daher nur noch ein Hinweis für Freunde von Filmumsetzungen: "Pirates of the Caribbean" reiht sich im Falle der PS3-Version ein in die lange Liste von Titeln die technisch klar hinter der XBox 360 zurückstehen. Also wenn Ihr schon dieses leider nicht wirklich überzeugende Lizenz-Spiel in Next-Gen-Optik genießen wollt, dann greift zur hübscheren und (jetzt kommt's wieder: ) weniger ruckelnden Microsoft-Variante!

Die PS3 hat also diesen Monat wenig zu bieten, für die PS2 trifft das genauso zu ("Shadow Hearts III" is nix für mich!) - dafür kann die XBox 360 mit einem absoluten MUST-HAVE punkten: "The Darkness"! Sieht genial aus, ist von den Machern des genialen "Chronicles of Riddick", bietet laut Test und auch laut Sandor eine geniale Atmosphäre, spielt sich auch gut - das Game muss ich haaaaaben!!! Da verkrafte ich meine Enttäuschung über die "Call of Juarez"-Wertung doch gleich viel besser. ^^ Die "Shivering Isles"-Wertung wurde übrigens diesmal in den News nachgereicht, nachdem sie im eigentlichen Test vor zwei Ausgaben aufgrund des großen Bugs zurückgehalten wurde. Da ahnten die Gamepros noch nicht dass der Bug bereits bei Hefterscheinung behoben wurde. "Shadowrun" interessiert mich nicht die Bohne, aber hey: Wer achtet schon auf andere Games wenn "The Darkness" erscheint!!! Haben will - Haben will - Haben will... aber wenn dann die unzensierte Import-Fassung. *hehe*

Auf dem Wii gibt's diesen Monat "nur" die Portierung von Resi4 zu vermelden, allerdings handelt es sich ja um ein objektiv betrachtet großartiges Stück Software (subjektiv betrachtet war ich schon nach wenigen Minuten Anzocken auffem Cube genervt von dem Titel..) UND die Steuerung wird ausnahmsweise mal richtig gelobt! Neben den üblichen Peinlichkeiten (bei "Pirates" ist die Bewegungserkennung oft unpräzise, bei "Mercury" etwas schwammig, bei "Pangya" nicht immer zuverlässig, bei "Shrek" zeitverzögert und unsauber) tut es gut auch mal das andere Extrem zu lesen. Die Fuchtelei soll "Resi IV" also zu Gute kommen, trotzdem bleibt in meinen Augen der fade Beigeschmack dass es sich hier um ein 2 Jahre altes Spiel handelt, das zudem technisch kein Stück verbessert wurde und auch in der Wii-Inkarnation als deutsche Fassung einmal mehr die Ada-Wong-Zusatzmissionen vermissen lässt. Okay, "Twilight Princess" kam wenigstens gleichzeitig für zwei Nintendo-Konsolen raus, aber Resi4 nochmal rausbringen, nachdem es das Game schon so lange für den Cube gibt!? Also ich weiß nicht...

Alles in allem ein magerer Monat, in meinen Augen ragt wirklich nur "The Darkness" heraus - aber das immerhin nicht zu knapp! ^^

Mit ätzenden Mini-Tests hält sich die Maniac diesmal zurück, lediglich die PS3-Tests von "Rainbow Six Vegas" sowie "Pirates of the Caribbean" wurden in Sechstel-Seiten-Reviews gequetscht. Da wird ein Import wie "Odin Sphere" (2 Seiten) eben wichtiger eingestuft als hier zu erwerbende PAL-Titel. Die Gamepros beglücken uns mit Drittel-Seiten-Tests zu "Tetris Evolution" (360), "Mercury Meltdown R." (Wii), "Pangya!" (Wii) und "Great Battles of Rome" (PS2) - kann sich jeder selber denken was ich davon halte, zumal "Die Siedler" für den DS satte 2 Seiten spendiert bekommt! *ARGH*

Ach ja, unbedingt erwähnen sollte man die Tatsache, dass die internationale Fassung von "The Darkness" unter die Maniac-Testlupe genommen wurde, allerdings in meiner Übersicht nicht auftaucht. Stattdessen steht der Titel unter den Previews, denn genau das kam hier heraus. Keine endgültige Wertung, sondern nur eine Einschätzung (85-90%). Warum man das als Test verpackt ist mir ein Rätsel, entweder ich gebe eine ungefähre Einschätzung (Preview) oder ich lege mich auf eine Prozentwertung fest (Review) - ein Pre-Test, wie es die Maniac nennt, ist in meinen Augen totaler Schwachsinn!


Was es sonst noch zu sagen gibt:
--> Ich musste wieder zwei Spieletitel abkürzen, als da wären:
"SpongeBob und seine Freunde - Schlacht um die Vulkan-Insel"
"Shin Megami Tensei Devil Summoner - Raidou Kuzunoha vs. The Soulless Army"
--> "Forza Motorsport II" (X360) wurde in der Maniac einem Online-Nachtest unterzogen und im Zuge dessen um zwei Prozentpunkte von 85 auf 87% aufgewertet! Habe das beim Blogeintrag zur letzten Ausgabe bereits nachgetragen.
--> Die Gamepro hat "Dr. Kawashima - Mehr Gehirn-Jogging" (DS) keine Prozentwertung, sondern ein "Empfehlenswert" verpasst.
--> Das Titelthema-Duell kann diesmal ganz klar die Gamepro für sich entscheiden, denn der Artikel zu "Assassin's Creed" ist weitaus informativer als der große Bericht zu "Heavenly Sword" und "Lair" in der Maniac. Vor allem der "Lair"-Artikel gehört mit zum schlechtesten was ich seit langem lesen musste. Reine Platzverschwendung, fast keine wirklich brauchbaren Infos, völlig unnötige Erzähler-Perspektive.
--> Beide Zeitschriften haben die Leserbrief-Rubrik mittlerweile drastisch zusammengestaucht, was ich sehr sehr schade finde. :/
--> Auf den DVDs haben mich besonders die Trailer zu "Uncharted" und "Heavenly Sword" (beide PS3) wuschig gemacht, wehmütig wurde ich hingegen beim Spiel-Film "The Great Gianna Sisters". Okay ich weiß, die meisten sind mit "Super Mario"-Jump'n'Runs groß geworden, für MICH jedoch sind die "Great Gianna Sisters" der wahre King unter den frühen Hüpfern. Ich liebe dieses Spiel, ich hätte auch grad nochmal Lust selbst Hand anzulegen.
--> Das Gamepro-Video zum Tag der offenen Tür fand ich klasse, sowas bitte öfter! David berichtet u.a. wie er mit einem Leser die Gamestars beim Kickern geschlagen hat, da diese erstmal den Tisch konfigurieren wollten.. *LOL* Schade nur dass man nicht alles verstehen kann (gerade wenn sie durcheinander reden), was allerdings beim Multiplayer-Video zu "Mario Strikers" noch schlimmer ist. Na ja, immerhin gab's den (Praktikanten) Jakob zu sehen - und der ist ja, so ganz im Vertrauen gesagt, durchaus ein süßes Kerlchen.


Jetzt noch kurz "for something completely different":
Letzte Woche Freitag haben Mäckes und ich endlich "Tomb Raider Legend" zu Ende gespielt, natürlich zu 100% (also mit allen Secrets und allen gemeisterten Zeitspielen). Daraufhin hab ich alter Lara-Süchtiger das Game zu Hause nochmal komplett auf der XBox durchgezockt, macht auch beim zweiten Mal mächtig Laune. Interessant war natürlich auch der direkte Vergleich, der nochmal besonders deutlich machte wie viel besser die 360-Fassung ausschaut! Das XBox-"Legend" basiert sichtlich auf der PS2-Version. Es sieht zwar nach wie vor gut aus, es wäre aber eindeutig noch mehr drin gewesen. Wie dem auch sei, unter'm Strich ist "TR Legend" einfach ein TOP-Spiel, das sich wunderbar eingängig steuern lässt und das alte Lara-Feeling äußerst gelungen rüberbringt. Verbesserungswürdig sind in meinen Augen höchstens ein paar Kleinigkeiten: Man sollte wie früher so viele Medi-Packs und so viele Waffen mitnehmen können wie man möchte, dafür kann der doch sehr niedrig angesetzte Schwierigkeitsgrad ruhig etwas hochgeschraubt werden. Am ärgerlichsten sind aber die diversen "unsichtbaren Wände", sowas mag ich gar nicht. Wenn Lara theoretisch einen Bereich erreichen können MÜSSTE, dann SOLLTE sie das auch können! Ansonsten muss man am Leveldesign schrauben, fertig aus.

Diesbezüglich hätte man auch "Lost Planet" noch überarbeiten müssen, denn da gibt's noch mehr völlig unnötige unsichtbare Barrieren, so dass bereits nach zwei Gebieten (wir haben gestern mit dem Spiel angefangen) etwas Ärger aufkommt. Da hat man schon einen Enterhaken zum Erreichen von Häuserdächern etc., aber auf's eine Dach kommt man rauf und auf's nächste dann wieder nicht. Völlig willkürlich wurde das festgelegt, aber es ist einfach dämlich wenn man ständig gegen "Luft" prallt, wo man normalerweise mit dem Charakter locker herschlendern könnte. Na ja, aber ich bin sowas ja auch von "Serious Sam II" gewohnt... ^^


Scheiß die Wand an, ich glaube ich hab mich etwas festgeschrieben, oder? Jeden Monat nehme ich mir vor mich kürzer zu fassen, und was kommt dabei raus...

Einen speziellen Gruß möchte ich auf jeden Fall noch an Henry Ernst loswerden, der sich ja kürzlich auf meinen bescheidenen Blog verirrt hat. Henry, wir sehen uns auf der GC! Und ja, Ihr dürft Euch schon auf das kleine Geschenk freuen, ich geb mir nämlich richtig Mühe damit..


P.S. Oh Wunder, keine Mag64-Disse dieses Mal. Die Maniac- und Gamepro-Threads wurden zum Glück beide von Trekkie gepostet (er macht das richtig gut!) und die Meckerei der User hält sich auch in Grenzen. Na ja, Dünnpfiff wie "It's a maniac. Taugt ja nich mal mehr als Klopapier." (Raptile) kennt man ja, solche Schwachmaten wird's im Mag immer geben..
Ganz allgemein schaue ich nur noch sehr selten beim Mag-Forum rein, es ist erschreckend wie das Forum uninteressant vor sich hin dümpelt (Ausnahmen bestätigen immer seltener die Regel), nachdem die Mods jetzt anfangen auch die letzten verbliebenen, fähigen User (z.B. Sandor) zu bannen. Traurig, aber immerhin hab ich für etwas "Nachwuchs" gesorgt - gelle Runefaust, Alanar und Co.?


5.7.07 17:49
 
Letzte Einträge: Meine neuen DVDs und Videospiele, Meine neuen DVDs und Videospiele


bisher 15 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eric (5.7.07 23:18)
ich will deine meinung, dass is das Beste daran


Alanar / Website (8.7.07 00:11)
Erstmal bezüglich der Zeitschriften selbst:

Ich bin von Gamepro entäuscht, dass man "Elite Beat Agents" anscheinend nicht durchgespielt hat. Es ist kein großer Aufwand, wirklich. Das Spiel hat vier statt der angegebenen zwei Schwierigkeitsgrade. Und der normale Härtegrad ist Mumpitz gegen den "Hard ROCK!"-Modus. Aber das nur am Rande.

Dafür bin ich mit der "Pangya"-Wertung zufriedener. Sie trifft zwar immernoch nicht meine Meinung, kommt aber näher als alles, was ich bisher lesen durfte. Trotzdem ist eine Drittelseite zu wenig. Es gibt sehr viel mehr, was man darüber schreiben kann. *Schleichwerbungsmodus on*

Und dieses mal hätte ich auch eine Wertung zu hinterfragen. Es trifft die PSP-Umsetzung von "PaRappa the Rapper". Was ist daran so schlecht? Ich hatte mich nämlich auf das Spiel gefreut und finde 25% dann doch irgendwie entäuschend.


Alanar / Website (8.7.07 00:11)
Und nun mein monatlicher (?) Kommentar zum Kommentar.

"("Shadow Hearts III" is nix für mich!)"

Schade eigentlich, ich hingegen freue mich umso mehr auf das Spiel. Zu doof, dass ich A) kein Geld dafür habe und B) kein Geschäft das Spiel hier anbietet.

"dafür kann die XBox 360 mit einem absoluten MUST-HAVE punkten: "The Darkness"!"

Irgendwie bin ich mittlerweile auch soweit, dass ich mich ernsthaft für das Spiel interessiere... Auch wenn ich eine Ego-Shooter-Vollnull bin. Von "Riddick" gab's ja auch 'ne PC-Umsetzung, hoffentlich kommt hiervon auch eine (die dann auch noch auf meiner Klapperkiste läuft). Eine Xbox 360 wollte ich mir so schnell nicht anschaffen.

"...und auch in der Wii-Inkarnation als deutsche Fassung einmal mehr die Ada-Wong-Zusatzmissionen vermissen lässt"

Ich hoffe, das ist eine Fehlinformation der Gamepro-Redaktion. Wegen "Seperate Ways" habe ich mir nämlich nochmal überlegt, mir die Wii-Version zu kaufen. Auf der Verpackungsrückseite wird der Modus auch angeprangert. Ansonsten hätte ich keinen Grund, mir diese Fassung zuzulegen.

"Traurig, aber immerhin hab ich für etwas "Nachwuchs" gesorgt - gelle Runefaust, Alanar und Co.?"

Na irgendwer muss ja das Niveau wieder heben. Oder es zumindest versuchen.


Tiuri / Website (8.7.07 01:56)
@Eric:
Du willst sie, Du bekommst sie. Obwohl: Der "will" ist tot, der "möchte" lebt.

@Alanar:
Zu "PaRappa the Rapper" schreibt die Maniac: "Die Neuauflage des PSone-Rhythmusspiels ist mächtig in die (Baggy-)Hose gegangen. Die knapp zehn Jahre alte Grafik, die eins zu eins aus dem Original übernommen wurde, hat ja noch ihren Charme. K.o.-Kriterium ist allerdings die Knöpfchendrückerei selbst - die funktioniert nämlich nicht korrekt. Auch wenn Ihr die Tasten im richtigen Moment drückt, wird Euch oft ein Fehler angerechnet. Bei uns in der Redaktion führte das dazu, dass wir nicht über Lied zwei (von gerade einmal sechs) hinauskamen - und das, obwohl sich die gesamte Belegschaft daran versuchte. Im Easy-Mode genau das Gegenteil: Hier könnt Ihr die Töne total danebenhauen und kommt trotzdem durch. Nur die Rap-Songs sind einfach phat!"
Weißde Bescheid, Alanar.

Was Resi4 angeht hätte ich wohl genauer sein müssen, ich meine dass "Assignment Ada" und "Merceneries" fehlen - so wie halt auch bei den dt. Versionen auf Cube und PS2. "Seperate Ways" ist natürlich dabei, das gab's ja erst bei der PS2-Umsetzung. Jetzt klar wo der Hase lang läuft?
                                                                                                                        


Runefaust (9.7.07 10:25)
Wieder ein sehr schöner Bericht. Ein Bisschen Gemecker muss aber trotzdem sein :-)

Ich finde die 2 Seiten für Odin Sphere in der Maniac auch nicht ok, es hätten ruhig 3 oder 4 sein können :-) Ich überlege durchaus, mir für diese Perle eine importfähige PS2 zuzulegen. Aber eine PSP-Version wär auch was feines, halte ich auch für gar nicht so unwahrscheinlich.

Ebenso die Wertung von Call of Juarez – deutlich zu hoch. Schleichen aus der Egoperspektive? Riddick hat bewiesen, dass das nicht funktioniert. Die Shootersequenzen sind viel zu lahm und dienen nur als Pausenfüller, bis die ach-so-innovative Fokusleiste aufgeladen ist. Verglichen mit Gears of War und co. ist das einfach antiquierter Mist, den heute keiner mehr braucht. Ist ja auch nicht so, das wir nicht schon genug Egoshooter hätten.

Erwähnt werden sollte auch, das die Gamepro jetzt endlich mal ein richtig cooles Retrospecial auf die Beine gestellt hat – zum recht unbekannten MegaCD-Shooter Silpheed. Nach dem ganzen SNES-Standardkram wird’s endlich mal etwas freakiger :-) Etwas genervt haben die ständigen Vergleiche zu Starwing, schließlich ist Starwing vollständig in Echtzeit berechnet, die Hintergründe von Silpheed sind VORGERENDERT d. H. sie laufen wie ein Resident Evil-Video selbstständig im Hintergrund ab, was natürlich jede Menge Rechenzeit spart. Übliches Gamepro-Halbwissen also. Ich hätte es mir aber nie träumen lassen, jemals aus dem Mund eines Gameproredakteurs das Wort „Schussmuster“ zu hören :-)


Sandor (9.7.07 16:32)
Also ich halt mich mal kurz. "Call of Juarez" ist ein sehr schönes game, welches auch online überzeugt. Eher Adventure als shooter und das Western-Setting ist toll eingefangen. Die Shooter-Einlagen sind super und auch "Bill" kann gut ballern. Man kann nämlich die Schleichpassagen oft genug auch einfach mit roher Gewalt (halt schwerer) meistern.

Zur PS3 sei gesagt, dass diese bei weitem nicht so leise ist, wie es gerne manche hätten oder dies berichtet wird. Egal ob sie ein PS2 oder PS3 Spiel spielt, schnell fährt der Lüfter hoch und ist ebenfalls deutlich vernehmbar. An Hitzeentwicklung schenkt sich keiner was - PS3/360.

Dagegen ist "Shadow Hearts - from a new world" durchaus als gut bis sehr gut zu bezeichnen. Schöne Story, locations typisch für Shadow Hearts, witzig Figuren und Humor. Leider stürzt das Spiel ab und an ab bzw. hängt sich auf, wenn man es auf der PS3 spielt. Die Emulation ist nicht perfekt - das ist zwar nur in den Zwischensequenzen der Fall aber ärgerlich, wenn man sie dann überpringen muß (was man kann) bzw. im Anschluß an nen Kampf oder gar Bosskampf gleich ne Sequenz hat.

Zum MAG sag ich mal nichts mehr - RIP für mich. Wenn Borniertheit zur Tugend wird, ist das keine Plattform für mich.


Tiuri / Website (15.7.07 11:21)
@Runefaust:
Ich bitte doch um ein bisschen Gemecker, ohne wär's ja langweilig.
Gut, statt "Odin Sphere" könnte ich natürlich auch ein anderes Beispiel nehmen, zum Beispiel den 10-Seiten-Bericht zu "Heavenly Sword" und "Lair". Gerade letzteres, völlig nichtssagendes Preview steht doch in keinem Verhältnis zu den Mini-Tests aktueller PAL-Konsolen-Spiele. *grummel*
Bei "Call of Juarez" vertraue ich ehrlich gesagt eher Sandors Meinung, mich interessiert der Titel durchaus. Und das Schleichen in "Riddick" hat perfekt funktioniert, ich weiß echt nicht was Du hast.. ^^
Zu "Silpheed" kann ich nix sagen, kenne das Spiel nicht und mit den damaligen Konsolen hatte ich nix am Hut. Die könnten aber gern mal ein paar Amiga-Klassiker hervorkramen, DAS wär mal geil.

@Sandor:
Tja, wenn ich irgendwann eine 360 besitze und "Call of Juarez" günstig bekommen kann, werd ich wohl zuschlagen. Und sei es nur wegen dem BS!!! *lol++*
Was die Lautstärke der Konsolen angeht: Gerade letzten Freitag machte die 360 von Mäckes beim "Lost Planet"-Zocken wieder unheimlich nervigen Lärm, so schlimm KANN die PS3 gar nicht sein. Und die Stimmen im Internet bestätigen das ja auch. Wär auch besorgniserregend wenn es noch eine Konsole gäbe die dermaßen laut ist wie die 360. Peinlich, dass Microsoft bis heute nicht wirklich was dagegen tut...
Es wäre super wenn jede Konsole die Games des Vorgängers problemlos abspielen würde, dieses halbherzige Emulieren von 360 und PS3 würd ich aber nicht mitmachen. Dann lieber die Spiele auf den Konsolen zocken die dafür gedacht sind, auf PC-Verhältnisse (Abstürze etc.) hab ich keine Lust.


Runefaust (16.7.07 10:53)
Du bittest um Gemecker? Kein Problem immer wieder gerne:-)

Warum Schleichen in der Egoperspektive nicht funktioniert? Wenn ich schon schleichen muss, will ich wenigstends mit der Kamera um die Ecke spähen können, während meine Figur ganz MGS-like gemütlich und unsichtbar an der Mauerkante parkt. In Egoshootern geht das halt nicht. Riddick hat das Problem über das "Dunkelheitsfeature" recht gut gelöst, trotz Dunkelheit wird man aber viel zu oft ohne nachvollziehbaren Grund entdeckt.

Was den komischen Lair-Text angeht, da gebe ich Dir recht. Das hätte echt nicht sein müssen. Wirkt irgendwie hingeklatscht, um das Titelbild zu rechtfertigen. Auch interessieren mich Titel, die so weit in der Zukunft liegen, nicht wirklich. Damit kann man sich befassen wenn die Spiele erstmal draußen sind.


Alanar / Website (16.7.07 17:03)
Warum Schleichen in der Egoperspektive nicht funktioniert? Wenn ich schon schleichen muss, will ich wenigstends mit der Kamera um die Ecke spähen können, während meine Figur ganz MGS-like gemütlich und unsichtbar an der Mauerkante parkt. In Egoshootern geht das halt nicht.

Dem stimme ich zu. Ich bin kein großer Freund des Schleichens, schon gar nicht in Ego-Shootern, weil mir hier dann doch die Übersicht fehlt. Wie das bei "Riddick" klappt, kann ich zwar nicht beurteilen, aber bei "007 - Nightfire" hat mich die Schleicherei gestört. So sehr, dass ich es wenig später weiterverkauft habe.
Schleichen steht neben Jump'n'Run-Abschnitten auf meiner Lister der Dinge, die in Ego-Shooter nicht funktionieren.


Tiuri / Website (19.7.07 13:20)
@Alanar:
Wenn Du "Riddick" nicht mal gespielt hast (nebenbei bemerkt hast Du damit eines der besten XBox-Spiele überhaupt verpasst und eines der bestaussehendsten Games der letzten Generation!) kannst Du doch gar nicht mitreden. "Nightfire" spielt nicht wirklich in der gleichen Liga. :P

Also: XBox kaufen, "Riddick" nachholen und begeistert sein.

Öhm, davon abgesehen sei gesagt dass mir bei Schleichspielen ala "Splinter Cell" die Third-Person-Ansicht natürlich auch sehr angenehm ist. Also versteht mich da nicht falsch. ^^
                                                                                                                        


Alanar / Website (19.7.07 20:50)
@ Tiuri:
Theoretisch bräuchte ich keine Xbox, sondern einfach nur die PC-Version des Spiels. Nur leider ist es heutzutage etwas schwerer, das Spiel aufzutreiben (wenn man es noch so macht, wie ich).


Runefaust (20.7.07 10:11)
...oder Du wartest, bis die geplante Xbox 360-Neuauflage erscheint :-)


Tiuri / Website (22.7.07 23:35)
@Alanar:
Tja, Du solltest wirklich anfangen neben den Tempeln des elementaren Bösen auch Internet-Shops zu besuchen. "Riddick" für die XBox bekommt man neu problemlos für etwa 15 Euro (inkl. Versand!) - da möchte man sich dieses geniale Spiel gleich nochmal kaufen sag ich Dir..

@Runefaust:
Stimmt, wer das Spiel noch nicht kennt kann natürlich auf die aufgemotzte Fassung warten - aber dafür bräuchte Alanar ja wiederrum eine 360 und DAS käme definitiv NOCH teurer als die XBox-Variante. ^^
                                                                                                                        


Eric (24.7.07 14:00)
riddick hab ich mir letztens gekauft für den PC ich teste es bei gelegenheit mal.
schöner beitrag trotzdem^^


Tiuri / Website (27.7.07 07:58)
@Eric:
Der Beitrag ist trotz Deines Riddick-Kaufs schön? Hmm, wo liegt der Zusammenhang?
Na, auf jeden Fall viel Spaß mit dem Game, sofern man am PC zockend Spaß haben KANN... ^^
                                                                                                                        

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

http://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter