No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Back, 2 more

Tja, euch wird sicher meine längere Abwesenheit von der Gastbloggertätigkeit aufgefallen sein. Das hatte private Gründe, die sich jetzt erledigt haben. Also bin ich wieder da. Quasi als kleine Entschädigung habe ich gleich zwei brandneue Rubriken für euch: "Runi bricht eine Lanze" und "Runi rechnet ab". Lanzen breche ich für Spiele, die besser sind als ihr Ruf, oder die aus welchem Grund auch immer nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie meiner Meinung nach verdienen. Bei der Abrechnung ist es genau anders herum, überhypter Mist kommt hier an den Pranger und kriegt was er verdient. Viel Spaß beim Lesen!

Runi bricht eine Lanze: darkSector (PS3, 360)

darkSector (die Schreibweise gehört so und ist wie beim grauenhaften "Driv3r" Teil des Marketingplans) ist eine sehr dreiste Kopie von Gears of War. Ähnlich wie im großen Vorbild genießt ihr wunderschöne Grafiken und Effekte, während ihr hinter hüfthohen Mauern kauert, um in Feuerpausen eurer Gegner erbarmungslos zuzuschlagen. Alleinstellungsmerkmal ist das "Glaive", ein metallener Bumerang, der unserem Helden aus der Hand wächst (fragt nicht!). Das Glaive ist sehr vom Bumerang aus Zelda inspiriert; es kann Items holen und Schalter drücken. Neu ist, dass es auch Gliedmaßen abtrennt. Das ist wohl auch der Grund, warum von einer Veröffentlichung in Deutschland abgesehen wurde, selbst in England ist das Teil ab 18. Positiv auch die hervorragende "usability" des Spiels (mehr dazu vielleicht bald in einem Blogeintrag, der gerade in meinem Kopf reift). Lustiger Gag am Rande: Da die Handlung in Russland spielt, kauft ihr eure Waffen auf dem Schwarzmarkt ein, bezahlt wird in Rubel. am besten gefällt mir das sensationelle Sounddesign: ob das Glaive dämonisch durch die Luft schnurrt, Monster knurren oder lebende Wände mit einem Todesschrei verschwinden (müsst ihr gesehen bzw. gehört haben), der Sound passt immer. Als Feinde gibt es Soldaten, Zombies und mutierte Kreaturen. Bosskämpfe gibt es auch: hier stehen Hubschrauber, Mechs und besonders üble Mutationen auf dem Speiseplan. Schande über das billige Handbuch: auf den nicht einmal 8 Seiten erfahrt ihr nur das Allernötigste, nicht mal Erklärungen zu den Buttonfunktionen gibt es. Und natürlich ist der Lappen in Schwarz-Weiß. Dennoch gehört darkSector definitiv in jede (erwachsene) Spielesammlung. Dieses Spiel ist kein kleines Meisterwerk, sondern ein großes.

Runi rechnet ab: Smash Bros Brawl (Wii)

Dieses Spiel ist eine Wundertüte für jeden Nintendofan. So eine Masse an Infos, Musikstücken, 3D-Modellen, Demos und Insidergags findet ihr sonst in keinem Spiel. Schade nur dass ihr all diese Schätze erst freispielen müsst. Das dauert viele Stunden, und es sind qualvolle Stunden. Für mich als Fan von "richtigen" Beat em Ups wie Streetfighter, Guilty Gear und King of Fighters sind die wabbelige Steuerung, die ungenaue Trefferabfrage und die gewaltige Verzögerung eine Zumutung. Zudem zoomt die Kamera oft so weit weg, dass die Kämpfer nur noch in Briefmarkengröße über den Bildschirm wuseln. Übersicht darf man hier aber eh nicht erwarten. Die Masse an fummelig zu bedienenden Extrawaffen erschlägt jeden Casualgamer. Power Stone, das war noch was. Fazit: Geeignet für absolut niemanden. Wenn Nintendo mal nur die Extras ohne das dazugehörige Spiel auf einer Disk verkauft, schlage ich sofort zu.


__________
Hinweis von Tiuri: Für den Inhalt seiner Gastblogger-Einträge ist allein Runefaust verantwortlich. Seine Kommentare und Ansichten spiegeln nicht unbedingt meine Meinung wider. Klar soweit? ^^
16.2.09 18:08
 
Letzte Einträge: Meine neuen DVDs und Videospiele, Meine neuen DVDs und Videospiele


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


eric (17.2.09 21:16)
kann deine meinung zu SSBB nicht nachvollziehen. Gut, die fummeligen Waffen muss man halt ausrangieren und man kann auch kaum eine Stage gebrauchen, aber insgesamt macht das Spiel doch sehr viel Spaß!


Tiuri / Website (20.2.09 19:50)
Ach Runey (darf ich's weiter mit "ey" schreiben? ^^), ich bin echt froh dass Du wieder mit an Bord bist. Fehlt nur noch Batman, aber der ward auch im ICQ lange nicht mehr gesehen.. :/
Ob jetzt doch noch irgendwann Dein dritter Teil vom Shoot'em'Up Special kommt!? Bin ja mal gespannt.

Zu darkSector (gut so? *g*): Obwohl mich die Demo nicht überzeugen konnte, hab ich mir den Titel ja trotzdem gekauft (17 Euro, da darf man nicht meckern sondern muss zuschlagen). Wir werden sehen ob es sich für mich gelohnt hat und ich mit Deiner Meinung am Ende doch noch konform gehe.

Zu Smash Bros Brawl: Jetzt musst Du unseren zwei bis drei Bloglesern aber auch dazu sagen dass ich Dich NICHT bestochen habe damit Du nun ebenfalls die Wii bashst.. ich bin ausnahmsweise unschluldig.. jajaa..


Runefaust (2.3.09 22:39)
Wii bashen? Ich? Im Gegenteil ich mag das Teil immer noch. Ich mag nur die Spiele nicht :-) Im konkreten Fall habe ich auch nur ein bestimmtes Spiel gebasht. Gebasht kann man auch nicht direkt sagen, da ich objektiv und nachvollziehbar argumentiert habe, warum ich das Spiel subjektiv schlecht finde. Alles klar? :-)


Alanar / Website (4.3.09 22:06)
Die große Gastblogger-Wiederbelebung beginnt! Hat jemand zufälligerweise eine Phönixfeder für den Batman übrig? Darf auch gerne eine Revival Bead sein.^^

Bezüglich "Smash Bros. Brawl" hätte ich da eine kleine Nachfrage, Runefaust: Was genau meinst du mit "gewaltigen Verzögerungen"? Bezieht sich das auf die Lags im Online-Teil? Oder auf die Steuerung als ganzes? Wenn letzteres der Fall ist: Wie lange muss man Beat'em Ups perfektionieren, bevor das menschliche Auge so etwas wahrnimmt?^^ Ich bin kein Profi des Genres (und schaffe es z.B. bei "Street Fighter IV" aktuell nicht mal über den einfachen Schwierigkeitsgrad heraus, von den Trials möchte ich gar nicht erst reden) und habe eigentlich keinerlei Eingabeverzögerung feststellen können.

Abgesehen davon hast du durchaus ein paar gute Kritikpunkte angeprangert. Auch wenn dein daraus resultierendes Urteil ein wenig harsch ist. Es gibt immer jemanden, der daran Spaß findet. Ich spreche aus Erfahrung. Und die "Smash Bros. Brawl"-Fans kommen ja auch nicht von ungefährt.


Tiuri / Website (8.3.09 00:36)
@Runey:
Hmm..
Objektiv?
Nachvollziehbar?
Öööh, so gesehen bashe ich die Wii dann ja auch nie! *freu*

@Alanar:
Für die Phönixfeder mussde wohl eher Deinen Bruder fragen. *haha* *hihi*


Runefaust (8.3.09 01:49)
@ Alanar: Genau das meine ich. Vom Tastendruck bis zur Ausführung dauert es mir einfach viel zu lange. Zugegeben, HAL hat das Spiel in dieser Hinsicht etwas verbessert, beim Gamecube-Teil war es schlimmer. Man muss kein Beat em Up-Experte sein, um es zu bemerken. Man muss aber einer sein, damit es einen stört :-)

@ Tiuri: Na, ich glaube Dein Gebashe lässt sich nun wirklich nicht mehr schönreden :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

http://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter