No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Ich hab noch einen Kessler in Berlin



Gepriesen sei das digitale Kabelfernsehen. Zwar nervt die Tatsache dass für jeden Fernseher ein eigener Decoder angeschafft werden muss und vieles aus dem enormen TV-Programmpaket schaltet man eh nie ein, doch auf der anderen Seite gibt's auch ein paar Sender die das Angebot durchaus bereichern können. Dass ich an dieser Stelle ausgerechnet den RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) lobend erwähne, mag zunächst verblüffen, liegt aber an einer ganz bestimmten Sendung, die ich Euch nur ans Herz legen kann: die "Berliner Nacht-Taxe" mit Michael Kessler.

Worum geht's da?
Eigentlich ist das Konzept ganz einfach: Kessler fährt mit einem fernsehtauglich umgerüsteten Taxi (Kamera und Mikros wurden installiert) nachts durch Berlin und gabelt Menschen wie Du und ich auf, um diese an ihren Bestimmungsort zu fahren. Dabei unterhält sich Kessler mit ihnen über Gott und die Welt. Es wird nicht mit Funk, sondern nur auf Winke gefahren und die Fahrgäste zahlen für die Beförderung nichts.

Wo liegt der besondere Reiz?
Natürlich wechseln sich interessantere mit weniger interessanten Geschichten ab, der Reiz liegt eben darin dass es sich um ganz normale Menschen handelt und man amüsante, spannende oder auch traurige Geschichten zu hören bekommt. Die Fahrgäste - maximal sind es drei pro Fahrt - sind mal unscheinbar, mal ausgeflippt, mal hochnäsig, mal kumpelhaft.. die Mischung macht's! Außerdem gehen einem die üblichen Shows, in denen ständig Promis einfach nur ihre Produkte bewerben (das ist bei "TV Total" extrem lästig geworden!) doch irgendwann auf die Nerven, nicht wahr?

Hieß das Format nicht mal Quiz-Taxi?
Neiiiin, um Gottes Willen, damit hat das wirklich nichts zu tun und wenn Michael Kessler das böse Wort nur hört verdreht er schon die Augen. Ich denke er wird auch heute noch ZU oft mit Herrn Hackenberg verwechselt.. ^^

Wer ist denn eigentlich Michael Kessler?
Also bitte, wer das fragt sollte auf die Stille Treppe geschickt werden. Michael Kessler kennt man vor allem als großartigen Komiker - neben Auftritten in der "Schillerstrasse", "Genial daneben" und "Pastewka" sorgt er derzeit vor allem durch seine tollen Parodien in "Switch Reloaded" für Furore:

Ob in seiner Paraderolle als Hitler/Stromberg, als Volksmusik-Schrecken Florian Silbereisen, als Koch Horst Lichter oder Moderationsurgestein Günther Jauch (oder Peter Kloeppel oder Ranga Yogeshwar..) - Kessler bringt die Parodien stets auf den Punkt und wie Hella von Sinnen sagen würde: Er trifft damit genau mein Komikzentrum. ^^

Alles klar, aber wird die Nachttaxe-Sendung nicht langweilig?
Absolut nicht. Erstens ist sie nur eine halbe Stunde lang und zweitens verlässt Kessler auch durchaus hier und da sein Taxi, um mitsamt Kamerateam die ein oder andere Location näher in Augenschein zu nehmen. Das bringt durchaus Abwechslung in die Sendung.

Wann und wo kann man's im TV sehen?
Wie gesagt, das "Berliner Nacht-Taxe" läuft im RBB, und zwar Sonntags um 22:30 Uhr (Wdh. in der Nacht von MO auf DI). Wer das Pech hat den Sender nicht empfangen zu können, wird auch online fündig - auf der Seite des RBB.

Na dann ist ja alles geklärt..
Nicht ganz, denn eine wichtige Sache fehlt noch. Neuerdings kann man die Dreharbeiten der Berliner Nacht-Taxe LIVE im Internet per Stream verfolgen! Zumindest zwei Stunden lang, allerdings HEUTE Abend das vorerst letzte mal - denn bis Herbst wird dann Pause eingelegt (die Fernsehausstrahlungen laufen natürlich noch weiter). Ganz ehrlich, ich LIEBE diesen Livestream und werd auch heute wieder mit an Bord sein - ab 22 Uhr geht es los und den Link zum Stream gibt's auf der bereits verlinkten Homepage. Ihr könnt ja mal reinschauen.

Wo liegt beim Livestream der Reiz?
Nun ja, zunächst mal kann ich nur für mich sprechen wenn ich sage dass ich dem Michael Kessler einfach gerne zuschaue und -höre, weil er ein unheimlich sympathischer Typ ist. Dann gibt's natürlich - weil's ja LIVE ist - auch die ein oder andere Panne, man bekommt das ganze Drumherum (Bänderwechseln, Leerlauf) mit, darf andere Mitarbeiter des Teams bewundern (wenn sie wie gestern demonstrativ ihren Hintern in die Kamera halten ^^ oder wenn das Taxi mal wieder den Weg blockiert und umgeparkt werden muss etc. etc.). Ich find sowas großartig und wenn der Stream bis zum Ende - gedreht wird glaub ich bis nach 4 Uhr - laufen würde, ich würde versuchen bis zum Schluss durchzuhalten. Vielleicht gar nicht schlecht dass um Mitternacht Sense ist (wobei der Stream auch schonmal etwas länger läuft.. *hehe*), Schlaf wird nämlich im allgemeinen NICHT überbewertet.

Passives Zuschauen ist mir nicht genug!
Keine Panik, auch hier gibt's eine tolle Neuigkeit, das Stichwort lautet "Twitter". Ja genau, das ist dieser ominöse Short-Message-Service, den Ihr bei mir seit kurzer Zeit links unter den Navigationsbuttons seht. Michael Kessler ist zufällig begeisterter Twitterer, nutzt dies um mit seinen Fans Kontakt zu halten und hat das ganze kurzerhand mit in seine Sendung eingebaut. Wer sich also aktiv mit Kommentaren, Fragen oder sonstigen Ideen einbringen möchte kann dies über Twitter tun, Kessler schaut regelmäßig nach, welche neuen Beiträge es gibt und liest diese logischerweise während des Livestreams auch vor bzw. beantwortet Fragen u.s.w. Das klappt wunderbar und es freut einen doch sehr wenn der eigene Tweet plötzlich in der Sendung vorkommt. Bei mir war das bis jetzt dreimal der Fall.


Ganz klar, die "Berliner Nacht-Taxe" trifft unter Garantie nicht jeden Geschmack, das Format ist eher ein ruhiges, wenig sensationslüsternes. Für den speziellen Geschmack sag ich einfach mal so. Aber schaut am besten selbst rein und bildet Euch ein Urteil, wie gesagt Sonntags um 22:30 Uhr im TV oder heute Abend die letzte Chance auf den Livestream vor der Sommerpause. Diese Neuerung wird übrigens ganz bestimmt im Herbst zurückkehren - wahrscheinlich noch ausgebaut/verbessert.

Ein lieber Gruß an Michael Kessler und sein Team - Ihr macht da eine wirklich tolle Sendung!


P.S. Aufmerksame Blogleser können sich vielleicht an meinen Eintrag zum Siegener Apollo-Theater und dem Stück "Männerhort" erinnern (siehe HIER). Damals konnte ich mit Kessler dieses nette Foto machen:


P.P.S. Getroffen hab ich Kessler aber bereits mal im September 2006, als ich bei einer Schillerstrasse-Aufzeichnung dabei war. Bedauerlicherweise ist es nie zu einem Blogeintrag darüber gekommen (kurz gefasst: War klasse *g*), demnach blieben Euch auch einige Bilder.. ähm, erspart. ^^ Ich nutze die Gelegenheit jetzt einfach und zeige Euch ein paar davon. Nicht wundern dass einige davon so unscharf sind, der Christof mit dem ich dort war kam mit meiner DigiCam leider nicht so ganz klar..


Freie Platzwahl hatte man leider nicht direkt, aber von dort oben war die Sicht sehr gut!



Ein Blick auf Cordulas Wohnung - einmal mit mir und einmal ohne mich. *g*


Das Schillereck, damals noch mit der großen Bar in der Mitte. Sieht ja heut etwas anders aus.


Ich weiß gar nicht ob nach JEDER Aufzeichnung zwei der Darsteller Autogramme geben!? Hier waren es auf jeden Fall Maddin Schneider und unser feiner Herr Kessler.


Hier erkläre ich Kessler gerade wie man Tiuri schreibt - das sollte schließlich auf der Autogrammkarte stehen. *smile*


Wie gesagt, die Bilder die Christof gemacht hat sind leider leider etwas verschwommen. Trotzdem ein schönes Pic! ^^


NACHTRAG 23:30 Uhr:
Der Nachttaxe-Stream heute ist schon wieder super. Ein beeindruckender Jojo-Spieler war dabei, ein sehr nettes Paar aus England, Michael Kessler hat schon der Berliner Straßenbahn eine Kundin weggenommen (*g*) UND er hat schöne Grüße vom Tiuri aus Siegen vorgelesen.. weiß ja auch nicht um wen es sich da handeln könnte..
Das kann nur noch durch lecker Käsebrötchen gesteigert werden, aber die hat Kessler sowieso immer dabei. ^^

NACHTRAG Samstag 0:20 Uhr:
Schade, leider ist der Livestream schon deutlich vor Mitternacht abgebrochen und es sieht nicht danach aus als ob er nochmal angeht. Trotzdem war's wieder eine feine Sache und ich freue mich auf den Herbst, wenn der Stream dann möglichst ein bisschen länger und OHNE allzu abruptes Ende seinen Dienst verrichtet.
1.5.09 20:35
 
Letzte Einträge: Meine neuen DVDs und Videospiele, Meine neuen DVDs und Videospiele


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

http://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter