No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Neuigkeiten zum Blog



Neben unerwünschten Werbeeinblendungen auf diversen Seiten ist SPAM wohl das lästigste Übel, mit dem wir uns bestimmt fast alle täglich in den unendlichen Weiten des Internets herumschlagen müssen. Dabei machen mir persönlich die SPAM-Emails wenig aus, erstens weil ein Teil davon sowieso schon gefiltert wird und zweitens weil es keine große Sache ist die blöden Dinger mal eben aus dem Posteingang zu tilgen.

Ganz anders sieht das schon hier im Blog aus. SPAM-Einträge in den Comments plagen mich nicht erst seit kurzem, die Anzahl und Häufigkeit hielt sich aber bisher weitestgehend in Grenzen. Die Aktivierung der Schutzcodes wollte ich gern so lange wie möglich vermeiden, lieber habe ich die SPAM-Einträge bei Gelegenheit einzeln gelöscht - auch wenn's mitunter nervig war. ^^ Doch leider bleibt mir im Moment keine Wahl und ich muss DOCH auf die Schutzcodes zurückgreifen, denn der SPAM-Alarm häuft sich und greift leider auch auf's Gästebuch über. Ich frage mich ja immer welch hirnamputierte Affen auf solche Ideen kommen, bescheuerte SPAM-Bots auf "wehrlose" Internet-User loszulassen!?? Wieso macht man sowas? Und wieso frage ich mich das überhaupt, wo ich doch weiß Gott mittlerweile akzeptiert haben müsste dass eine Unzahl von Deppen "da draußen" rumläuft, die nichts anderes KÖNNEN als so einen Schwachsinn verzapfen...

Anyway, ich werde die Schutzcodes jetzt erstmal aktiviert lassen und später nochmal versuchen ob es wieder ohne geht (vielleicht in einem Monat oder so). Für Euch tut es mir leid, hätte Euch diesen "Mehraufwand" beim Verfassen eines Eintrags gern erspart. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und jedem nochmal eindringlich raten einen GB-Eintrag bzw. Comment grundsätzlich vorm Abschicken in den Zwischenspeicher zu schaufeln. Strg+A und Strg+C ist weniger ärgerlich als ein verlorengegangenes Posting, richtig? Denkt dran, es gibt eine Zeichenbegrenzung die leider NICHT angezeigt wird und so weiss man bei längeren Kommentaren nie genau ob man diese Begrenzung erreicht hat oder nicht. Nach dem Abschicken sind zu lange Postings komplett weg, daher ein Hoch auf den Zwischenspeicher! Ich bezweifle, dass dieses Manko der Zeichenbegrenzung je entfallen wird, Nico (Chef von Myblog.de) schafft es ja nicht einmal den Fehler bei der Website-Angabe auszumerzen (Madin weiß wovon ich schreibe.. *g*).

Nun gut, jetzt wisst Ihr Bescheid. Euch eine schöne Woche, genießt das gute Wetter! ^^
23.4.07 22:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

https://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter