No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Jailhouse Schock



Se isset. Die Paris, die Hilton. Unser aller Lieblings-Dummchen - also von Kiara Ohoven ("Die Lippen sind echt!!") mal abgesehen. Und nun darf das Intelligenz-resistente Partyluder mal Party hinter Gittern feiern. Zu 45 Tagen Haft wurde sie verurteilt, anzutreten hat sie die Strafe ab 5. Juni. Das arme Mädel hat ja soooo ein schweres Leben, kein Wunder dass sie da alkoholisiert Auto gefahren ist... und auch wiederholt ohne Führerschein... und Bewährungsauflagen sind in ihren Augen natürlich nicht beachtenswert, gegen die kann man ruhig verstoßen. Nun lieber Richter, sie hat's doch nicht besser gewusst, das arme kleine Ding kann doch nichts dafür. Sie hat's doch nicht mal hinbekommen pünktlich zur Gerichtsverhandlung zu erscheinen, die Frau ist einfach dumm wie 'ne Hupe.

Völlig daneben finde ich die Kommentare der Mutter - "Das ist armselig und widerlich, eine Verschwendung von Steuergeldern und purer Unfug" - und des Anwalts - "Das Urteil ist unerhört, unangemessen und an der Grenze zum Lächerlichen"! Tja, es ist wirklich unerhört dass eine Lichtgestalt wie Paris Hilton nicht über dem Gesetz steht. Gewisse Leute sollten ruhig ohne Führerschein und alkoholisiert Auto fahren dürfen. Scheiß auf's Gesetz oder die Gefahren, hey es geht hier um Paris Hilton, darüber steht höchstens noch Gott! Man fragt sich wirklich was in solchen Leuten vorgeht, wenn die so einen Müll von sich geben.

Ich meine, dieses Hilton-Flittchen denkt doch sie kann machen was sie will. Es wurde höchste Zeit der mal Grenzen aufzuzeigen, hoffentlich wird die Strafe jetzt auch konsequent in die Tat umgesetzt. Am geilsten ist übrigens folgender Satz des Anwalts: "Paris wurde verurteilt für das, was sie ist." Ein verzogenes Gör, das nur Fun Fun Fun und nix anderes im Kopf hat, sich um Regeln und Gesetze nicht kümmert und meint damit auf Dauer durchzukommen? Joa, wenn der Anwalt meint dann IST das Paris Hilton. ^^ Aber was für eine Aussage von ihm, oder? Damit könnte man jeden Straftäter freisprechen - diese Leute werden doch dafür verurteilt was sie sind. Eben Herr Anwalt, und wer so ist gehört bestraft. Fertig aus. Um das zu verstehen muss man nicht mal studiert haben, also mir leuchtet das sehr wohl ein.

Zu guter Letzt sei gesagt dass Frau Hilton ausgerechnet während meines Geburtstags in einer kleinen Zelle schmorrt - verdammt, dabei wollte ich sie doch so gerne einladen...
9.5.07 19:52
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Micha (9.5.07 19:55)
Freu mich, dass Du wieder Zeit für einen Eintrag gefunden hast!
LG
Micha


Alanar / Website (9.5.07 20:47)
Wie sagte einst Moderator Cookie bei youdontknowjack.com?
"There are people sending Paris a cake with a file (Feile). You know, to do the nails."


Tiuri / Website (10.5.07 14:11)
@Micha:
Du hast recht, ich hab vor diesem Eintrag ewig keinen mehr geschrieben. Unfassbar lange drei Tage ist der letzte her...

@Alanar:
Genau, damit's keine Kratzspuren gibt wenn ihre Mitgefangenen Liebe mit ihr machen wollen...



                                                                                                                        

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

https://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter