No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Ach übrigens...

Talksendung der Woche:

"Menschen bei Maischberger"

Wer Nina Hagen zu einer Gesprächsrunde einlädt weiß was ihn erwartet. Wer Nina Hagen zum Thema "UFOs, Engel, Aliens" einlädt muss erst recht mit jeder Menge Dünnpfiff aus ihrem Munde rechnen. So geschehen bei Sandra Maischberger, wo sich die verrückte Hagen einmal mehr total daneben benommen hat. Das gipfelte dann darin dass Joachim Bublath irgendwann die Runde verlassen hat, weil er das niedrige Niveau, auf dem sich Nina Hagen bewegte, nicht mehr ertragen konnte. Ihre Reaktion? Sie bezeichnete ihn lauthals als "Evil Alien" und sagte wörtlich: "Wenn jetzt noch George Bush und die anderen Bösen auch noch abhauen, dann ham wa's geschafft!" Übrigens bereits das zweite Mal dass Frau Hagen in dieser Sendung so dummes Zeug labert - jedenfalls sofern ICH es mitbekommen habe. Aber bei den Öffentlich Rechtlichen zählt wohl auch nur noch vorrangig die Quote und für die sind solche Auftritte natürlich immer gut. Wer es nicht gesehen hat, sollte dies auf www.ard.de nachholen, zumindest ab etwa der 55. Minute! *g* Zum krönenden Abschluß noch wortwörtlich die Erkenntnis des Tages von Sandra Maischberger - gerichtet natürlich an Nina Hagen: "Ich hab das Gefühl dass wahnsinnig viel wirklich durcheinander kommt in Deinem Kopf!"


Bild der Woche:



Ist zwar nicht neu, aber immer wieder gut - und einfach nur wahr.


Monk-Aktion der Woche:

Ich hab ja kürzlich "Prey" auf der Xbox 360 durchgezockt (siehe letzter Eintrag) und da stößt man direkt am Anfang auf ein paar Spielautomaten, an denen man z.B. einen Pac-Man-Verschnitt (etwas hakelig) sowie Poker und BlackJack (beides nix für mich) richtig spielen kann. Dann gibt's da noch eine Art "Slot Machine" und an der bin ich dann hängengeblieben. Man startet mit 10 Credits und einem Einsatz von "1". Das Game ist im Gegensatz zur Realität so ausgelegt das man bei geschickter und langsamer Erhöhung des Einsatzes eigentlich nur gewinnen KANN. Ja und so hab ich weiter und weiter gezockt und Credits sowie Einsätze stiegen und stiegen. Nicht dass diese "Slot Machine" auf Dauer übermäßig viel Spaß gemacht hat, aber ich konnte einfach nicht aufhören ehe ich nicht das absolute Limit an Credits erreicht habe! Wenn DAS nicht Monk-mäßiges Verhalten ist, dann weiß ich auch nicht. Letztlich könnt Ihr das Ergebnis HIER sehen: Schluß war bei 999.999.999 Credits sowie einem Einsatz von 999.999. Glaubt mir, es hat eine ganze Ecke gedauert bis ich soweit war... und endlich mit dem eigentlichen Egoshooter anfangen konnte. ^^

P.S. Als wäre es nicht anstrengend genug gewesen die Slot Machine an ihr Limit zu treiben, nervte Jen (die Freundin des Hauptcharakters Tommy) ständig mit immer denselben zwei Sätzen: "Tommy, pick up your tools!" und "Tommy, get your crap off my bar!" - wenn man das zum hundertsten Mal hört überlegt man sich gut ob man das Mädel kurz darauf wirklich aus den Fängen der Aliens befreien soll.. *lach*


Youtube-Tipp der Woche:


Alles über Klaus Kinski

Wenn Eva "Autobahn geht gar nich!" Herman und Schreckschraube Nina Hagen gerade nicht zur Verfügung stehen, wünschen sich so manche Talkshow-Redakteure mit Blick auf quotenträchtige Skandale heute sicherlich den einmaligen Klaus Kinski zurück. Der sorgte früher durch seine schwierige, ihm völlig eigene Art immer für extrem unterhaltsame Interviews. Unterhaltsam für den Zuschauer, bestimmt nicht für den armen Fragensteller.. ^^ Auf der Suche nach dem mir noch wohlbekannten "Na sowas"-Ausschnitt stieß ich bei Youtube auf jede Menge andere interessante Kinski-Klassiker, von denen ich einige hier verlinken möchte:

Kinski bei "Na sowas!" mit Thomas Gottschalk
Kinski und der störende Zuschauer
Kinski im unmöglichen Park-Interview
Kinski und der Wutausbruch bei Dreharbeiten
(außerdem kann ich noch die beiden NDR-Talkshow-Teile empfehlen..)

Wer Klaus Kinski nicht kennt (hallo Ihr jungen Leute *g*) oder wer ihn wie ich so noch nie in Aktion erlebt hat, sollte sich die Videos echt reinziehen. Es lohnt sich.


Zitat der Woche:

"Alanar du meintest was wegen Anfang nächsten Jahres....meinst du damit jetzt 2008 oder 2009?"

Jaaa, Madin hat sicher gedacht er wäre aus dem Schneider und ich hätte dieses denkwürdige Zitat vergessen, aber nein, ich Fiesling poste es doch noch! Es ist halt ZU schön. Ich meine, es mag ja mal vorkommen dass man das aktuelle Tagesdatum nicht kennt, verwirrte Naturen mögen sich eventuell sogar mal im Monat irren, aber wenn man sich im JAHR nicht mehr sicher ist, sollte man sich allmählich Gedanken machen.. *hehe* Nix für ungut Madin, nimm's mit Humor.


Kosename der Woche:

Xi

Das Copyright liegt bei Jorki, der die Xbox 360 so bezeichnet. Ich find den Kosenamen cool und benutze ihn mittlerweile selbst sehr oft. ^^ An dieser Stelle einen Gruß in die Schweiz, denn Jorkis 25 schlechte Tage sind vorbei, seine Xi ist aus der Reparatur zurück und damit steht einem triumphalen Bomberman-Revival (natürlich "old school"!!!) nichts mehr im Wege. Danke auch an Sandor, ohne dessen großzügige Spende eines XBL-Gold Monats dies logischerweise nicht möglich wär.


TV-Comeback der Woche:


Peter Lustig bei "Löwenzahn"

Als Kind habe ich die Sendung natürlich sehr oft geschaut und bekanntlich wurde das Moderatoren-Zepter im letzten Jahr an den aus "Ladykracher" bekannten Guido Hammesfahr übergeben. Wobei es ein Zusammentreffen der beiden nie gegeben hat - bis jetzt. Letzten Sonntag stattete Peter Lustig seinem alten Bauwagen und dessen neuem Bewohner nämlich einen wohl einmalig bleibenden Besuch ab. Und es war richtig richtig schön, Lustig nochmal in seiner alten Rolle als Erklär-König zuzuschauen. Hab die Folge genossen und mich wehmütig an alte Zeiten erinnert. Hammesfahr macht seine Sache sicher gut, doch für meine Generation bleibt Peter Lustig einfach untrennbar mit "Löwenzahn" verbunden. Hach, jetzt bekomme ich die Titelmelodie wieder nicht mehr aus dem Kopf.. ^^


Ihr seid ja immer noch da! Dieser Blogeintrag ist jetzt allerdings zu Ende... Ihr könnt also ruhig.. abschalten!
5.11.07 00:00
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Runefaust (5.11.07 11:35)
Jaja die Nina Hagen. Warum ist die überhaupt berühmt? Naja das frage ich mich bei fast jedem Promi aus der fünften Reihe, der heute so den Fernseher beklebt. Da war Klaus Kinski schon ein ganz anderes Kaliber. "Du blööööde Kuuuuh" :-) Danke fürs Raussuchen der Videos. Muss ich mir bei Gelegenheit mal reinziehen. Ich hab übrigends grad gelesen, das sexy Heulsuse Bruce Darnell seine eigene Show in der ARD bekommen soll (zum Thema Promipfeifen).


E r i C (5.11.07 17:08)
Nina Hagen ist echt einfach nur nervig.
Und Löwenzahn hab ich nie geguckt^^.

Und jetzt werd ich wohl oder übel nach dem netten beitrag abschalten. Beeil dich mit dem Gamepro/Maniac Bericht*g*


Batman (8.11.07 02:50)
ROFL, das mit Nina Hagen habe ich zufällig in der Wiederholung auf 3Sat gesehen... Das war zu krass. Hab so die letzten 40 Minuten gesehen und dabei scheinbar voll ins Schwarze gezappt.
Zum Schießen war das Ende. Die Madame "ohne Intelligenz" Hagen hat sich dann noch zur Madame "ich heul jetzt" Maischberger gesetzt. Und die Sandra hat sich die Hand vor's Gesicht gehalten, um ihre Demut zu zeigen. Arme, arme Maischberger. Das wird ihr eine Lehre sein.

Sollte ich demnächst an Kopfhörer denken (hoffentlich überliest das Alanar...ja, ich hab sie schon wieder vergessen!), so werde ich mir die Klinski-Ausschnitte auf jeden Fall geben.
Löwenzahn kenne ich natürlich auch nur mit Peter Lustig. Als Kind habe ich aber eines bei der Sendung gelernt: Ich lerne beim Anschauen nichts dazu - konnte mir also nichts merken! Als ich das nach einigen Sendungen bemerkte, hab ich es als kleiner Stöpsel einfach gelassen und es nicht bereut. Bis heute konnte nämlich nichts davon in meinem Kopf verbleiben. Traurig aber wahr...


Tiuri / Website (10.11.07 17:27)
@Runefaust:
Hey nix gegen Bruce, der hat immerhin erkannt dass de Handetasche lebendig sein muss. Bei "Germany's Next Topmodel" fand ich ihn ja durchaus immer klasse, ob seine neue ARD-Show so toll wird wage ich aber fast zu bezweifeln. Die Meldung hasde aber recht spät gelesen, war nämlich schon länger bekannt.

@Eric:
Kein Kommentar zum Maniac/Gamepro-Bericht.. ¬.¬
"Löwenzahn" war ja auch eher was für unsere Generation, IHR seid doch mit den Power Rangers, Pokémon und den Teletubbies aufgewachsen.

@Batman:
Bin mir nicht sicher ob es der Maischberger eine Lehre ist, schließlich war das nicht der erste peinliche Hagen-Auftritt in ihrer Sendung und man hätte schon früher erkennen müssen dass diese Verrückte kein geeigneter Gast für eine seriöse (?) Talkshow ist. Soll sie zu Oli Geißen gehen, da passt sie eher hin. ^^
"Klinski"-Ausschnitte? Eine Mischung aus Kinski und Klinsi, was? Tut mir leid, vom Ex-Bundestrainer hab ich nix lustiges parat. Guck Dir die Videos ruhig an, es lohnt sich echt.
@Löwenzahn: Macht doch nix, Du liest auch in meinem Blog und davon bleibt bestimmt auch nix hängen.. ^^
                                                                                                                        

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

https://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter