No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Motz Motz...

Januar 2009 ! Das heißt 2008 ist rum, gelaufen, beendet, hinüber, Geschichte, kurz: Vergangenheit!

Bezogen auf das TV Programm kann ich sagen: Zum Glück! Hat die Gehirnverdummung 2008 ihr Ende gefunden... und gibt den Staffelstab nahtlos an 2009 weiter.

Was musste man sich alles antun? Big Brother bediente in den vergangenen Jahren die voyeuristische Ader der TV Zuschauer, 2008 nahm das ganze noch zu. Eine neue Staffel BB mit noch dümmeren Kandidaten als zuvor. Wer nicht rausgewählt wurde oder freiwillig ging wurde aufgrund dämlicher Kommentare zur Pädophilie oder dem Hitlergruß "gefeuert". Mehr habe ich, Gott sei dank, nicht mitbekommen.
Nicht ganz schmerzfrei zog der Club der Exfrauen an mir vorbei. Effes doofe Ex (nun ja nicht mehr), Frau Siegel und.... noch irgendeine blonde Tussi plapperten irgendeinen Schmu und versuchten mit dämlichen Tipps den verlassen Frauen zu helfen. Klappte natürlich nicht, floppte dermaßen dass die Sendung nach 2 Episoden abgesetzt wurde und zerstörte beim armen Azazel nen Haufen Gehirnzellen.
Die olle "Ex-Effe-dann-doch-wieder-Ehefrau" wollte aber krampfhaft im TV verweilen, weshalb man bei RTL, nach erfolgter Versöhnung, der Meinung war TV Deutschland am neuen/alten Glück teilhaben lassen zu müssen. Wollte ebenfalls keiner sehn, war rotze langweilig und zerstörte weitere Gehirnzellen und das, obwohl ich nur die Trailer zur Sendung gesehen habe. Zum Glück wurde auch dieses TV Debakel vorzeitig beendet.
Besser erging es da Sarah und Marc, die uns zeigen mussten wie crazy in love sie sind. Alles Lug und Trug wie wir heute wissen, denn nach der blöden Hochzeit und der völlig crazigen Familie sind die beiden mittlerweile getrennt, aber egal. Die Familie wird dennoch größer, nicht kleiner. Klein Marc wurde durch Zwillinge ersetzt, die Sarah Conners Mutter auf die Welt pflanzte! Yeah, Deutschlands Musikzukunft ist gesichert!!! Als ob das nicht genügt muss man beim Radio hören seit diesem Jahr doppelt aufpassen, denn Sarahs talentfreie Schwester trällert nun ebenfalls inhaltslose 08/15 Songs die nur dank moderner Technik halbwegs ertragbar sind.

Pro 7 folterte mich derweil weiterhin mit ihren selbst entdeckten Popstars. Warum steht Senna dermaßen im Mittelpunkt? Warum darf sie ungestraft mit Olli "Ex P" eine bescheuerte "fast-Karaoke-Show" moderieren?
Heidi Klum suchte wieder ein Top Model und ließ eine nichts sagende, junge Blondine gewinnen. Sieht nicht toll aus, kann eigentlich nichts und viel hat man hinterher auch nicht mehr von ihr gesehen. Obwohl, bei Pro7 flimmert sie in fast jeder Werbeunterbrechung über die Mattscheibe.
Weitere Folterinstrumente der deutschen TV Macher war die "Documentary" über Brigitte Nielsens Schönheits-OPs, ne neue Staffel DSDS und zahlreiche andere sinnfreie Sendungen die ich zum Glück halbwegs gut verdrängen kann.
Bohlen hopst auch nicht mehr nur bei DSDS durchs Bild, nein, er darf auch beim SUPERTALENT rummosern. Zugegeben, seine Watschen finde ich recht lustig, die Shows hingegen sind der größte Müll! In meinen Augen zeigen sie auch wie unerträglich und heuchlerisch die Menschheit ist. Paaaahhhhh ! Da singt ein komisch aussehender Ex-Handyverkäufer ne Oper (zugegeben: macht er recht gut) und jeder stürzt sich auf die CDs, Platten oder was weiß ich. Ja sogar nen Handyklingelton gibt es! Hallo ??????? Dieses vermaledeite Lied/Opersong gab es schon vorher! Besser gesungen! Aber wer sich schon damals damit abgegeben hat wurde ja als spießiger Opernfan abgetan. Nun auf einmal ist es hipp, toll und rund um den Weltball brechen die Menschen in Tränen aus! Was soll der Scheiß? Stopp! Denkt an Holland!
Fast das gleiche Spiel gibt's nun in der deutschen Fassung, ein Mann spielt Mundharmonika.... ganz toll. Ehrlich, hab ich vorher schon gesehen. Wo ist das tolle daran? Aber Moment.... war das nicht der Gewinner der 2. Staffel ? Doch ! Und wo ist der Gewinner aus Staffel 1 ? Wer ? Ah ja....

Bei den Guinness World Records geht es ebenso sinnfrei zu (Waschmaschinen Weitwurf.... doch, bringt einen im täglichen Leben wirklich weiter) wie in den, 2008 noch zahlreicheren, Hilfs- und Coachingshows.
Verabschieden durfte man sich zum Glück vom Quiz Taxi (doof und der Moderator sah oftmals aus wie ein Penner von der Parkbank) und dem selten dämlichen Kofferspiel.

Was gab's noch? Ja stimmt! Deutschlands Comedians feierten sich selbst! Auch hier muss ich sagen: die meisten mag ich, halte sie sogar für lustig. Aber diese peinliche Selbstbeweihräucherung samt Preisverleihung geht mir auf den Sack. Jawoll ja, lobt euch gegenseitig und zeigt wie lustig ihr bei den Shows seid.... bah ich könnte kotzen.
Ranicki lästert kurz im TV übers TV und halb Deutschland grinst über den vermeintlich senilen alten Kerl... ja doch, das Niveau ist klasse...

Was bleibt sind Millionen Simpsons Folgen, mein persönlicher Favorit Herr Rach und ein paar nette, interessante Filme und Sendungen im öffentlich-rechtlichen TV... finanziert durch meine GEZ Gebühren... ja und warum zum Geier kommen dann interessante Filme, wie z.B. "Hotel Ruanda", Montag (!) Nachts (!) um 0.30 (!!!) Uhr ??? Welcher Vollidiot denkt sich das aus! Ja l**** mich doch am A****, da guck ich lieber gar kein TV mehr!

So und was soll das ganze Gehetze über Deutschlands Fernsehprogramm eigentlich ? Nix, genau, der Azazel hat sich nur mal Luft gemacht... obwohl.... wenn man sich das genau ansieht hält uns das TV Programm einen Spiegel vor die Nase.... denn so und nicht anders geht es in vielen Teilen Deutschlands, draußen auf der Straße tatsächlich zu. "Hauptsache ich hab Spaß und keine Ahnung von der Welt!", im TV wird's vorgemacht, dann muss das auch richtig sein... und klappt es einmal nicht im Leben ruf ich halt die Katja... den Peter.... oder sonst wen... RTL wird's schon richten... gute Nacht und bis zum nächsten mal.

(Sollte die ein oder andere Sendung tatsächlich bereits 2007 gelaufen sein so möge man mir verzeihen, wahrscheinlich sind einfach nicht mehr genug Gehirnzellen übrig um sich alles zu merken)


__________
Hinweis von Tiuri: Für den Inhalt seiner Gastblogger-Einträge ist allein Azazel verantwortlich. Seine Kommentare und Ansichten spiegeln nicht unbedingt meine Meinung wider. Klar soweit? ^^
20.1.09 15:49
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tiuri / Website (31.1.09 21:14)
So Alex, jetzt komme ich endlich dazu hier einen Comment zu hinterlassen. Also Dein Einstand als Gastblogger gefällt mir schonmal richtig gut, so ein Gemotze ist halt doch immer sehr unterhaltsam. Schauen wir mal was ICH von den unterschiedlichen TV-Schätzchen halte:

Big Brother
--> Die achte Staffel war wirklich die schlechteste bisher (allein die Siegerin Isi, diese Hafennutte.. *g*), wird eigentlich nur noch unterboten von der aktuellen neunten Staffel. Ich geb ja jeder Runde eine Chance, aber so schnell wie bei Staffel 9 hab ich noch nie aufgegeben.. Na ja, so kann man um 19 Uhr die Zeit immerhin besser nutzen.

Der Club der Exfrauen
--> Hab ich nie gesehen, also außer ein paar Ausschnitten die Raab gezeigt hat. Da hat die Giulia Siegel mitgemacht? Ich hatte mich beim Dschungel-Camp schon gefragt woher ich die kennen müsste.. ^^

Die Effenbergs
--> Ich hab diese RTL-Dokusoap nicht einmal gesehen. Hab auch nix verpasst behaupte ich mal ganz frech.

Sarah & Marc crazy in Love
--> Ich liebe ja die erste Staffel, aber die Fortsetzung war wirklich viel zu sehr auf pure Promotion ausgelegt, vor allem natürlich was Sarahs Schwester angeht. Schade dass PRO7 meinen Vorschlag für eine dritte Runde ("Sarah & Marc in Love no more") nicht verwirklicht hat.. *g*

Die Karaoke Show mit Senna und Oli P.
--> Hab nur mal ganz kurz reingeschaut und die Show für grottig befunden! Senna geht gar nicht und Karaoke im Fernsehen ist nicht nur öde, sondern nervt tierisch!

Germany's Next Topmodel
--> Auch hier hab ich kaum reingeschaut, irgendwie hat die Sendung ohne Bruce an Reiz verloren und außer vielleicht Gisele war keine interessante Kandidatin dabei. Wenn ich da an Fiona Erdmann zurückdenke ("Ey Mädels, Finale Alter! Kommt ma klar!") - das waren noch Zeiten..

Brigitte Nielsen's OP-Marathon
--> Ich oute mich, ich hab's gerne geschaut und finde die Nielsen einfach sehr unterhaltsam. Kennst Du eigentlich Titsi und Tatsi?


Tiuri / Website (31.1.09 21:15)
DSDS Staffel 5
--> Die Castings sind ja immer witzig, danach guck ich's höchstens noch hier und da wenn BS weiterkommt.. ^^

Das Supertalent
--> Staffel 1 hab ich sehr gerne geguckt, der Nachklapp im letzten Jahr hat mir dagegen gar nicht mehr gefallen. Ich kann gar nicht genau sagen warum, wahrscheinlich sind's viele Punkte. Die Jury fand ich nicht ideal besetzt (HIER passte Bruce nicht so wirklich rein), Daniel Hartwig war als 2ter Moderator völlig fehl am Platze und die Kandidaten waren insgesamt wesentlich uninteressanter (bis auf Gugelgegel natürlich *grins*). Warum diese Mundharmonika-Musik so viele Leute begeistert kann ich nicht nachvollziehen, da fand ich den ersten Gewinner Ricardo Marinello (ja, so hieß der Aza! ^^) wesentlich besser - auch wenn Operngesang wirklich nicht mein Ding ist.

Guiness World Records
--> Viele der Weltrekorde sind echt Schwachsinn hoch 10 - z.B. das Öffnen von BHs innerhalb kurzer Zeit oder so ein Quatsch.. Die letzte Sendung hab ich mir trotzdem mal angesehen, war sogar recht unterhaltsam muss ich sagen.

Quiz Taxi
--> Na ja, so schlimm fand ich die Sendung nicht, die Promi-Specials hab ich sogar sehr gern geguckt. Da gibt's schlimmere Quiz-Shows, noa.

Deal or no Deal
--> Für mich eine der dämlichsten Shows überhaupt, was soll dieser Müll? Ist doch reine Glückssache und von den Kandidaten nicht im geringsten beeinflussbar. Da kann man auch direkt EINEN Koffer auswählen und die Sendung ist vorbei. Also echt, ich kann nicht begreifen dass dieser Unsinn lange Zeit gute Quoten eingefahren hat..

Ranicki beim Deutschen Fernsehpreis
--> Klasse Aktion, brachte wenigstens etwas Schwung in diese selten-öde Schnarch-Veranstaltung!

Die Simpsons
--> Schaue ich mir im TV nicht mehr an, irgendwann hol ich das alles auf DVD nach. *smile*


Tiuri / Website (31.1.09 21:15)
Rach der Restaurant-Tester
--> Schaue ich sehr gerne, auch wenn der Rach ruhig etwas fieser sein könnte. Diesbezüglich kann er sich eine Scheibe bei Gordon Ramsey abschneiden (läuft im O-Ton auf DMAX und in doofer Synchro-Fassung auf RTL2).

Spielfilme im Ersten
--> Dass echte Highlights zu den unmöglichsten Sendezeiten gebracht werden ist echt peinlich. Die meinten glaub ich mal dass echte Filmfans auch gerne mal länger aufbleiben oder so - völliger Bullshit halt.


Deinem Fazit kann man nichts mehr hinzufügen. Sandor und ich haben übrigens schon immer gesagt dass "Big Brother" ein Spiegel der Gesellschaft ist - und der Spiegel zeigt uns dass die Riege der Vollpfosten leider merklich wächst...


Azazel (11.2.09 15:34)
Danke für den Kommentar Hattest stellenweise auch Glück und der Kelch ging an dir vorbei.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

http://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter