No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















M!Games + GamePro 03/2009


Jeden Monat gibt es an dieser Stelle von mir eine Übersicht der Spielspaßwertungen (mit einem Klick kommt Ihr auf die jeweilige Homepage der Zeitschrift):




XBOX 360


91% Street Fighter IV
85% Skate. II
82% Race Pro
80% F.E.A.R. II - Project Origin

70% Silent Hill - Homecoming
58% ShellShock II - Blood Trails


PLAYSTATION 3

92% Street Fighter IV
88% Killzone II
85% Skate. II
80% F.E.A.R. II - Project Origin

75% Afrika - Hakuna Matata (Import)



WII

86% Pikmin
80% The House of the Dead - Overkill

71% Let's Tap (Import)
70% Tatsunoko vs. Capcom - Cross G. of H. (Import)


PLAYSTATION 2

85% Shin Megami Tensei - Persona IV (Import)


HANDHELD

82% Dissidia - Final Fantasy (PSP-Import)
81% Age of Empires - Mythologies (DS)

79% Moon (DS-Import)
71% Eledees - The Adventures of Kai and Zero (DS)
64% Bomberman II (DS)
53% Puzzle City (DS)

CASUAL GAMES

7/10 Emergency DS (DS)
6/10 Mystery Case Files - MillionHeir (DS)
5/10 Mein Chinesisch-Coach (DS)
5/10 Mehr Kreuzworträtsel (DS)
4/10 Zoo Hospital (Wii)

DOWNLOAD-SPIELE

10/10 World of Goo (Wii)
8/10 Crash Commando (PS3)
8/10 Secret of Mana (Wii)

7/10 Savage Moon (PS3)
7/10 Street Fighter Alpha - Warrior's Dreams (PS3)
7/10 Art Style - Orbient (Wii)
7/10 Strong Bad's Cool Game Episode 5 (Wii)
6/10 LonPos (Wii)
6/10 Söldner-X - Himmelsstürmer (PS3)
6/10 Sonic the Hedgehog II (Wii)
6/10 Fun! Fun! Minigolf (Wii)
5/10 Puzzle Arcade (360)
5/10 Dash of Destruction (360)
5/10 Mahjong Tales - Ancient Wisdom (PS3)
5/10 Sudoku Challenge! (Wii)
4/10 Niki - Rock 'n' Ball (Wii)
4/10 Interpol (360)
4/10 Enduro Racer (Wii)
3/10 Donkey Kong III (Wii)

Previews / Sonstiges

Der Pate II (360, PS3)
Mad World (Wii)
Mini Ninjas (360, PS3, Wii, DS)
Resident Evil V (360, PS3)
Stormrise (360, PS3)

Beilage: 4 Sammelkarten
Bericht: Das Patapon-Tattoo von Masatomo Ueda
Bericht: Liebeserklärung - Saturn
Bericht: 25 Jahre Beat'em-Ups - Teil 1
Bericht: Die 50 besten Download-Spiele
Bericht: Shin Megami Tensei - Serien-Kurzüberblick
Bericht: Was ist was? - Havok Teil 1
Bericht: TV-Aufnahme für Konsole
Bericht: Making of "Robotron - 2084"
Galerie: PSP-Icons
Galerie: Treffen der Space Invaders Generationen
Im Gespräch: 2 Mitarbeiter von Guerrilla Games
Im Gespräch: SEGAs Akinori Nishiyama
Nachspiel: "Little Big Planet" - Reiseführer
Nachspiel: "Grand Theft Auto IV" - Lost and Damned
Nachspiel: "Fable II" - Das Astloch-Insel Add-on





XBOX 360


93% Resident Evil V
89% Street Fighter IV
87% Skate. II
80% F.E.A.R. II - Project Origin

74% Race Pro
71% Disney's Bolt
70% Silent Hill - Homecoming

PLAYSTATION 3

93% Resident Evil V
93% Killzone II
90% Street Fighter IV
87% Skate. II
80% F.E.A.R. II - Project Origin

73% Sonic Unleashed
71% Disney's Bolt

WII

81% The House of the Dead - Overkill

79% Pikmin
70% RTL Biathlon 2009
68% Zoo Hospital
57% Detective Conan - Die Mirapolis-Ermittlung

PLAYSTATION 2



HANDHELD

77% Bomberman II (DS)
76% Eledees - The Adventures of Kai and Zero (DS)
48% Zoo Quest (DS)
39% Family Park Tycoon (DS)



CASUAL GAMES







DOWNLOAD-SPIELE

4/5 Flower (PS3)

3/5 The Maw (360)
3/5 Savage Moon (PS3)
3/5 Donkey Kong III (Wii)
2/5 Free Running (PSP)
2/5 Puzzle Arcade (360)
2/5 Niki - Rock 'n' Ball (Wii)
1/5 LonPos (Wii)
1/5 Interpol (360)











Previews / Sonstiges

Bayonetta (360, PS3)
Chronicles of Riddick - Assault on Dark Athena (360, PS3)
Dragon Age - Origins (360, PS3)
GTA IV - Lost & Damned (360)
Mad World (Wii)
Mini Ninjas (360, PS3, Wii, DS)
Prototype (360, PS3)
Risen (360)
Wheelman (360, PS3)

Beilage: Heft-DVD
Bericht: Zombies in Videospielen und Popkultur
Bericht: Gruseligste Spiel-Erlebnisse der Redaktion
Bericht: Der "Kölner Aufruf"
Bericht: Dossier - Prince of Persia
Bericht: Kabel-Umschalt-Boxen
Bericht: Xbox 360 Motherboard Evolution
Bericht: Nokias N-Gage 2.0
Retro Hall of Fame: Resident Evil



Meine Meinung

Als Ausgleich für das Winterloch im letzten Monat bescheren uns die Hersteller nun so einige Hochkaräter, unter denen sogar für mich, Picky Thomas, etwas passendes dabei ist. ^^ So z.B. "F.E.A.R. II", denn manchmal geht halt nichts über schörkellose, solide Shooterkost, noa. Okay, wie üblich muss ich mich erstmal an den Vorgänger begeben, aber wir wollen ja nichts überstürzen. *g* A propos Ballern, auch "HotD Overkill" wäre für mich einen Blick wert und weckt sogleich Erinnerungen an ein gewisses Chattertreffen, auf dem der Dreamcast-Teil "Silvester II" (wie wir ihn gerne genannt haben) gezockt wurde.. aber nicht von mir, denn Rob und Chris haben die Controller (oder hatten wir zwei Knarren dabei, weißt Du das noch Sandor?) einfach nicht mehr aus der Hand gegeben, die beiden Wahnsinnigen. *lol* Na ja, jedenfalls ist gegen zünftige Lightgun-Action nicht viel einzuwenden, vielleicht bis auf die Tatsache dass es für die Wii meines Wissens nach keine gescheite Lightgun GIBT - und nein den doofen Zapper zähle ich gewiss nicht dazu. Das Ding ist gelinde gesagt Müll. PS3-Besitzer freuen sich indes übrigens über den Exklusivtitel "Killzone II", der mir zwar ein wenig zu sehr auf Kriegsambiente setzt (so farblos, so trist, you know), den ich aber trotzdem nicht von der Bettkante stoßen würde.. also.. im übertragenen Sinne jetzt.. ähm, Ihr wisst wie ich's meine!

Einen Sonderfall stellt indes "Resident Evil V" dar, ein Titel der mich ausschließlich aufgrund des Koop-Modus reizt. Ich werd bestimmt mal mit meinem Kumpel in die Demo reinschauen und den Modus ausprobieren, bin sehr gespannt. Allgemein eher skeptisch bin ich ja bei RE5, da ich an Teil 4 beim Anzocken auf dem Cube so gar keinen Gefallen finden konnte. Die Grafik fand ich grausig (matsch-braunes, hässliches Gekrissel) und die mehr als suboptimale Steuerung ließ kaum Spielspaß aufkommen. Hab das Game genau wie Sandor nach kurzer Zeit wieder zur Seite gelegt, ein Stück weit natürlich auch weil es nichts mehr mit den kultigen ersten Teilen gemein hatte. Find ich übrigens sehr schade, dass die guten alten Survival-Horror-Elemente nach und nach ausgemerzt werden und RE quasi zum reinen Panik-Actiontitel "verkommt". Es mag darin nicht schlecht sein (die Wertungen sprechen für sich!), nur sollte der Name "Resident Evil" halt in meinen Augen für etwas anderes stehen. Geile Next-Gen-Grafik kombiniert mit einer zeitgemäßen Steuerung (logisch ist die aus PSOne-Zeiten etwas antiquiert) - das würde auch nach altem Konzept - wie halt bei RE1 - einen echten Hit ergeben. Aber gut, Capcom und die Fans wollen es anders, also werd ich mir RE5 mal genauer ansehen und vielleicht kann mich der aktuelle Teil ja doch überzeugen.

Was gibt's sonst noch auf dem "Gabentisch"? Fans realistischer Rennsimulationen geben bei "Race Pro" Gas (ich sag dazu nur: Nein danke!), Skateboarder freuen sich über den "Skate"-Nachfolger, Prügelspielfreunde dagegen über das optisch sehr ansprechende "Street Fighter IV" (cooler Comiclook!). Die Wertungsunterschiede zwischen PS3- und 360-Fassung kommen übrigens durch das miese Digikreuz des Microsoft-Controllers zustande, wobei empfohlen wird das Game eh nur mit einem gescheiten Arcade-Stick zu daddeln (auch das PS3-Pad ist dafür nämlich nicht ideal). Zwei Fragen dazu von meiner Seite: 1. Muss ich im Jahr 2009 Spiele wirklich noch mit Digikreuz zocken??? Puh, Gott sei Dank mag ich keine Beat'em'Ups, das wär mir nämlich echt zu blöd. 2. Hab ich nicht mal vor einiger Zeit gelesen dass M$ ihren Controller genau dahingehend verbessern wollten? Weiß jemand was daraus geworden ist?

Bleiben noch zwei Spiele die erwähnt werden sollten. "SH Homecoming" ist - das zeigen die Wertungen ja schon - eine klare Enttäuschung, keine Ahnung was sich die Entwickler da gedacht haben. "Pikmin" dagegen bietet mir wieder eine gelungene Vorlage (*fg*): Mal ehrlich, wie verzweifelt muss Nintendo sein, dass sie nach "Zelda" und "RE4" nun eine ganze Serie von Gamecube-Spielen 1zu1 (!!!) auf die Wii portieren, weil scheinbar nichts anderes da ist!!??? Es wird sich ja nicht mal die Mühe gemacht das Game wenigstens ein bisschen zu erweitern! Okay, es darf nun per Fuchtelei gesteuert werden.. wow.. Paradigmenwechsel für Pikmin, schon klar.. Mein Vorschlag an Microsoft: Bringt einfach nochmal alle guten Xbox-Titel neu raus, immerhin hat das aktuelle Pad jetzt vier Schultertasten, das reicht doch gewiss als Grund... ^^

Alles in allem hat diesen Monat die PS3 leicht die Nase vorn (durch "Killzone II" sowie die etwas bessere SF4-Steuerung), die 360 liegt knapp dahinter (und bietet mit "Race Pro" immerhin als einzige Konsole ein brauchbares Rennspiel an). Die Wii punktet immerhin mit "HotD Overkill" (über "Pikmin" hülle ich lieber den Mantel des Schweigens), Schlusslicht ist allerdings die PS2, die gor nix vorzuweisen hat. Klingt komisch, is aber so.


Was es sonst noch zu sagen gibt:
--> Nicht viel neues von der Abkürzungs-Front, diesmal nur ein Titel der hier vollständig nachgeholt wird:
"Tatsunoko vs. Capcom - Cross Generation of Heroes"
--> Auch in der März-Ausgabe der M! kein Minitest (*lob*), dafür aber "Zoo Hospital" (Wii) nur bei den Casual Games und somit GAR KEIN gescheiter Test (*rüg*). Die Gamepro gibt "Sonic Unleashed" (PS3) nicht mehr als eine Drittelseite (*grml*), ob dafür auf der anderen Seite "Resident Evil V" wirklich auf satten ACHT Seiten ausgebreitet werden musste ist für mich fraglich..
--> 360 vs. PS3:
1. "Resident Evil V" - minimale Ruckler (PS3)
2. "Street Fighter IV" - Digikreuz des Standard-Pads zu schwammig (360), minimales Tearing+Kantenflimmern (PS3)
3. "F.E.A.R. II" - Ladezeiten geringfügig länger (PS3)
Das Endergebnis: Die 360 gewinnt 3:1
--> Hier das exklusive M!-Cover für Abonnenten (unterscheidet sich imho zu wenig vom Standard-Cover!):

--> Was zum Geier soll das "Risen"-Preview in der Gamepro? Geschrieben von irgendeinem Unbekannten (Heiko Klinge), nur mit PC-Screenshots gespickt, keinerlei Infos speziell zur Konsolenversion und dann wird im Text auch noch rotzfrech mit dem PC-Titel "Gothic" verglichen. Sowas will ich in einem Videospiele-Mag nicht lesen, wenn mich PC-Spiele interessieren (was sie nicht tun) kann ich ja die Gamestar kaufen!
(Falls Euch die letzten Zeilen bekannt vorkommen, die hab ich letzten Monat genauso geschrieben, nur ging es da um "Venetica"...)
--> Viele werden es bereits wissen, allen anderen binde ich es jetzt nochmal deutlich auf's Auge: Ich bin erst seit der PSOne Konsolero, vorher haben mich die Heimcomputer C64 und vor allem Amiga in ihren Bann gezogen. Wenn ich mir jetzt meine Amiga-Spieleliste von damals so durchlese (und ja, ich gebe zu, größtenteils sind es Raubkopien *schäm*), wächst bei mir wirklich die Lust meine "Freundin" wieder hervorzukramen und den guten alten Competition Pro zu malträtieren. *g* Ob es jetzt um Klassiker wie die zahlreichen Adventures geht (Monkey Island, Simon the Sorcerer, Future Wars), Die Siedler, Pang, North and South, Flood, Stunt Car Racer, Golden Axe, James Pond, Rick Dangerous, Prince of Persia, Turrican II, Lemmings oder Cannon Fodder, ob es die kultigen Flipper-Versoftungen von Digital Illusions sind (Pinball Dreams/Fantasies) oder auch persönliche Perlen wie Super Cars II, Gods, Son of Blagger und Klax - ich könnte ewig so weitermachen. Scheiß die Wand an, das war wirklich eine tolle Zeit!
Aber bevor ich Euch hier noch mehr mit dem Schwelgen in Erinnerungen langweile, komme ich mal zum Punkt: Nintendo-Freunde schwörten damals in Sachen Jump'n'Run auf den dicken Klempner in "Super Mario Bros." - musste ich da neidisch zuschauen? Nein, denn das entsprechende Heimcomputer-Äquivalent ließ nicht lange auf sich warten. Mit "The Great Gianna Sisters" erschien auf C64 und Amiga ein mehr als respektabler Mario-Klon, der mich wieder und wieder an den Joystick gefesselt hat. Okay, das Teil war ziemlich dreist bei Mario abgekupfert, was auch flugs ein Verkaufsverbot nach sich zog (und das Spiel damit logischerweise erst recht zu einer "Legende" machte *grins*), aber das machte nichts. Denn das Gameplay war TOP und die Geschwister Giana und Maria mit ihren Sturmfrisuren hatten einfach das gewisse Etwas. ^^ Warum ich das hier alles erzähle? Weil die Gianna Sisters endlich wieder ran dürfen, leider nur auf dem DS (menno, will das Teil über XBLA haben ^^). Ich hoffe es kommt was gutes dabei heraus und drücke allen Handheld-Freunden die Daumen (ja so bin ich zu Euch, gelle Herr ALANAR?? ). Hier mal ein Vergleichsscreenshot:

(links die alte Amiga-Version, rechts der neue DS-Teil)
--> Gamepro-Zitat (S.76): "Der Multiplayer-Online-Service von Sony ist kostenlos, während Xbox Live Gold mit rund 60 Euro im Jahr zu Buche schlägt." Das ist ja prinzipiell keine falsche Aussage, nur könnte man wirklich erwähnen dass 1 Jahr Xbox Live Gold z.B. bei Ebay locker für knapp die Hälfte (35 Euro) zu bekommen ist.
Gamepro-Zitat (S.77): "Auch wir wünschen uns schon lange ein vernünftiges Online-Rollenspiel neben Final Fantasy XIII, das uns bekanntlich nicht so begeistern konnte." Erstens ist FF13 noch gar nicht erschienen und zweitens wird das meines Wissens nach kein Online-Rollenspiel - gemeint ist wohl eher Final Fantasy XI.. Ach ja, die Gamepro hofft dann noch dass, WENN mal ein gescheites Online-Rollenspiel für Konsole erscheint, das Ganze mit hohen Verkaufs- und Abo-Zahlen belohnt wird. Hier muss ich klar widersprechen, ICH hoffe dass jedes Spiel für das ich nach dem Kauf allen Ernstes monatlich noch Gebühren abdrücken soll, ein gnadenloser FLOP wird! Diese Abo-Gebühren-Scheiße will ich bei Spielen nicht sehen, habe ich auch bei PSO nicht unterstützt (zum Glück kam man auf Dreamcast noch drumherum). Die Kosten für Xbox Live Gold und hier und da lohnenswerten Download-Content genügen neben den normalen Spielepreisen vollkommen, von monatlichen Gebühren halte ich darüber hinaus gar nichts!
--> Chronologie eines Gewinnspiels:
26. September 2008: Anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens ruft die renommierte Videospiel-Publikation Man!ac (jetzt M! Games) ein großes Jubiläumsgewinnspiel aus. Dafür sollen die Leser einen kreativen Vierzeiler schreiben, wobei in jeder Zeile ein Wort mit "M!" beginnen muss.
07. November 2008: Einsendeschluss für das Jubiläumsgewinnspiel der M! Games.
28. November 2008: Die Januar-Ausgabe der M! Games erscheint, auf den Leserbriefseiten werden sechs ausgewählte Vierzeiler präsentiert. In der Überschrift steht "M!-Poesie von Gewinnern", im Text wird jedoch geschrieben dass die Einsendungen immer noch ausgewertet werden. Die besten Einsendungen sollen "in Kürze" auf maniac.de veröffentlicht werden, die Gewinner des Gewinnspiels sollen benachrichtigt werden.
31. Dezember 2008: Die Februar-Ausgabe der M! Games erscheint, im Heft und auf der Homepage kein Lebenszeichem vom Gewinnspiel.
10. Januar 2009: M! Games-Redakteur Michael Herde äußert sich im Forum - "Dass Euch sowas nervt, kann ich gut nachvollziehen. Aber erstens sind es ganz schön viele Einsendungen und zweitens komme ich leider nicht in dem Maße zur Auswertung, wie ich es mir wünsche. Das beste Heft der Welt zu machen kostet halt auch eine Menge Zeit und so etwas wie Schlafen oder Privatleben erlaube ich mir dann doch noch:-) Mit 'in Kürze' hab ich die Angelegenheit wohl etwas unterschätzt, dafür entschuldige ich mich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben :-) Ich arbeite dran!".
30. Januar 2009: Die März-Ausgabe der M! Games erscheint, keinerlei Neuigkeiten zum Jubiläumsgewinnspiel. Bei den Leserbriefen wird seitens der Redaktion mit folgenden Worten auf den gestrichenen Jahresinhalt im Heft reagiert: "Den Jahresinhalt werden wir in den kommenden Wochen als PDF auf www.maniac.de zur Verfügung stellen." Gut gemeinter Rat an Interessierte: Wartet besser nicht darauf...
12. Februar 2009 (heute): Über drei Monate nach dem Einsendeschluss nach wie vor nichts neues zum Jubiläumsgewinnspiel.
---to be continued---


P.S. *jubel jubel* *freu freu* Mein Gamerscore hat vor kurzem die 10000er Genze überschritten:


8.2.09 02:34
 


bisher 15 Kommentar(e)     TrackBack-URL


eric (10.2.09 09:10)
Was soll denn GTA IV Lost and Damned sein? Einfach nur eine Special Version oder wie?


Alanar / Website (10.2.09 18:06)
@ eric:
Hinter "GTA IV: The Lost & Damned" verbirgt sich nichts weiter als der Downloadable Content für das Hauptspiel, der demnächst über Xbox Live beziehbar sein wird.


Azazel (13.2.09 13:32)
@Tiuri: Also ich hätte für ein PSO ebenfalls nie Gebühren bezahlt. Da ich aber ca. 7 Monate WoW gezockt habe, kann ich sagen das du hier Äpfel mit Birnen vergleichst. Man bekommt für die Kohle bei WoW schon einiges geboten. Zum einen hättest du eine riesige Spielwelt (mit der vom ersten PSO nicht zu vergleichen), JEDEN Mittwoch gibt es kleinere Updates, Bugs werden behoben, teilweise gibt es größere Updates mit neuen oder veränderten Quests, Gegenständen, Gegner usw. usw.. Sprich: WoW als Spiel selbst wird nicht gekauft und "bleibt so stehen". Es ist immer in Bewegung, es ändert sich ständig was, es werden ständig Kleinigkeiten verbessert. Zwar kann man über den Preis streiten, aber wie ich finde kann man sich diese andauernde Arbeit auch bezahlen lassen. Das es die meisten ebenso sehen sieht man doch daran dass sich WoW seit Jahren mit Abstand an der Spitze der Online RPG`s hält.
Ansonsten: Toller TExt ! Wie immer !


Alanar / Website (13.2.09 16:08)
Zur Abwechslung geht's diesen Monat mal ohne großes Gefasel gleich zu meinem Kommentar zum Kommentar™.

"Skateboarder freuen sich über den "Skate"-Nachfolger"

...und ohne Seitenhieb bezüglich der recht interessanten Schnitte in der deutschen Version? Die Meldung hat dich wohl mit gestern abend zu spät erreicht.^^"

"1. Muss ich im Jahr 2009 Spiele wirklich noch mit Digikreuz zocken???"

Wenn du Beat'em Ups mögen würdest ein Genre-Purist wärst, dann ja.

"Mein Vorschlag an Microsoft: Bringt einfach nochmal alle guten Xbox-Titel neu raus, immerhin hat das aktuelle Pad jetzt vier Schultertasten, das reicht doch gewiss als Grund... ^^ "

Einerseits hinkt der Vergleich ein wenig, da sich von Xbox auf Xbox 360 eigentlich kaum mehr als das Button-Layout geändert hat, andererseits ist Microsoft doch mit den "Xbox Originals" längst dabei. Nur sind die eben ausschließlich über den Xbox Live Marktplatz beziehbar und ungefähr um die Hälfte günstiger als die "New Play Control"-Dinger für Wii.
Von denen ich übrigens auch relativ wenig halte. Okay, "Donkey Kong: Jungle Beat" (wenn's Bongo-Unterstützung gibt) und "Chibi-Robo" werde ich mir bei der Erneutveröffentlichung für Wii zulegen. Das aber auch nur, weil ich die Cube-Versionen verpennt und nach wie vor eine leichte Allergie bezüglich Online-Shopping habe.

bezüglich "Risen"

Würde mich nicht überraschen, wenn der Bericht einfach aus der GameStar übernommen wurde - ohne jegliche Anpassungen, versteht sich. Wäre auch nicht das erste Mal, wenn ich mich nicht täusche.
(Moment, irgendwie kommt mir der Absatz bekannt vor...)


Alanar / Website (13.2.09 16:08)
bezüglich "Giana Sisters"

Jetzt beneidest du schon DS-Zocker? Fehlt nicht mehr viel zur Apokalypse. Vielleicht der Kauf von Wii, DS oder *schluck* BEIDEM! WIR SIND VERLOREN!
...also wenn es so weit ist.

So... Dann wollen wir mal zum unangenehmen Teil kommen. Obwohl, was schreibe ich da eigentlich? Der Magazin-Kommentar war mal wieder sehr unterhaltsam und bietet abseits der üblichen Inhalte ("Long live 360! Die in a fire, Wii!") auch noch die ein oder andere überraschende Wendung. Meine hochmathematischen und in keinster Weise nachvollziehbaren Berechnungen lassen somit auf folgende Wertung schließen:
88% | 8 von 10 | 5 von 5 |13 Punkte | Schulnote: 1- | Buy it!

Fehlt da nicht noch was? Richtig, die Wertungshinterfragungen. Derer gibt es auch diesen Monat ein paar. Wie üblich bitte ich um das Herausschreiben der Pro/Kontra-Kästen. Vielen Dank schon mal im Voraus.
"New Play Control: Pikmin" (Wii/GamePro): Obwohl ich eine gewisse Abwertung bezüglich des "Abzocke"-Faktors verstehen kann, 79% klingt mir nach GamePro-Standard doch ein wenig zu hart für das immer noch gute "Pikmin". Hat die Redaktion abseits des Remake-Gedankens noch Kritik geäußert?
"Tatsunoko vs. Capcom: Cross Generation of Heroes" (Wii/M!Games): Freue mich unheimlich auf das Spiel (Hakushon Daimao FTW! Oh, and Viewtiful Joe as well), deswegen würde mich interessieren, was die Maniacs dazu zu sagen haben.


Sandor (18.2.09 07:12)
Moin Also lieber Tiuri ....wir hatten damals nur eine DC-Gun dabei bei Silvester2. Chris brachte sie mit. Da die offizielle Gun nur kurz zu kaufen war, weil das Werk in Japan abgebrannt ist, gab es diese nur kurz auf dem deutschen Markt.
Ansonsten wieder mal schöne Kommentare hier. *winke,winke*


Tiuri / Website (28.2.09 01:46)
@Eric:
Wie Alanar schon schreibt, "Lost and Damned" ist das erste 360-exklusive Add-on zu GTA4, sozusagen die Belohnung für alle die sich das Game nicht für die Paystation3 geholt haben.

@Azazel:
Also WoW ist natürlich bei mir nicht gerade ein gutes Beispiel, da es ein PC-Game ist und mich daher absolut nicht tangiert - doch wenn Du es schon anführst würde mich schon interessieren was man da denn zahlt!?
Wie gesagt, bei der Xi wird ja schon die monatliche Gebühr für Xbox Live Gold fällig, das ist meiner Ansicht nach einfach genug!
Ach ja: Danke für's Lob.

@Alanar:
"ohne Seitenhieb bezüglich der recht interessanten Schnitte in der deutschen Version? Die Meldung hat dich wohl mit gestern abend zu spät erreicht."
--> Mitnichten, ich hatte gedacht Du würdest das vielleicht auf DEINEM Blog thematisieren und da Skateboardspiele jetzt nicht unbedingt Priorität haben bei mir.. ^^
                                                                                                                        


Tiuri / Website (28.2.09 01:51)
"Einerseits hinkt der Vergleich ein wenig, da sich von Xbox auf Xbox 360 eigentlich kaum mehr als das Button-Layout geändert hat..."
--> Das ist korrekt, aber wenigstens hat sich technisch etwas getan, während die Wii bloß ein (eventuell leicht aufgebohrter) Gamecube mit anderen Steuerungskontrollen ist. Warum ein praktisch kein Stück verändertes "Pikmin" erneut rausbringen, wenn die verwaschenen Bodentexturen schon damals eher peinlich waren? Dann sind sie es heute, im Jahr 2009, nämlich erst recht.
Vielleicht bin ich mit meiner Ansicht nicht modern genug, nicht "up to date", aber ich mache immer noch einen großen Unterschied zwischen normalen, "großen" Titeln auf DVD (gekauft in einer echten Spielehülle zum ins Regal stellen) und dem ganzen Download-Bereich - inklusive Xbox Originals. Übrigens hoffe ich auch nicht dass dieser eine Typ (wer war's noch gleich!?) Recht hat und wir bei der nächsten Generation auf physische Datenträger komplett verzichten müssen.
                                                                                                                        


Tiuri / Website (28.2.09 01:53)
In meinen Augen eine Horrorvorstellung: Ständig den freien Festplattenplatz im Auge behalten müssen, evtl. Aufrüsten müssen (wie jetzt schon bei der 360 von 20 auf 120 GB), Angst zu haben die Platte geht mal kaputt und man muss alles erneut runterladen bzw. geht das evtl. gar nicht mehr nach zig Jahren, keine Hüllen mehr im Regal haben mit Anleitung u.s.w., kein Spiel mal eben mit zu einem Kumpel nehmen, kein Stöbern mehr in diversen Shops nach Angeboten, kein Gebrauchtwarenmarkt mehr, ein RIESEN-Problem was in Deutschland nicht erhältliche Spiele angeht (Zensur ftw!?) etc. pp.
Genau wie ich auf keinen Fall auf Zeitschriften wie M! oder Gamepro verzichten möchte (egal was einige immer wieder behaupten, die kann keine Internetseite auch nur ansatzweise ersetzen!), möchte ich auch nicht darauf verzichten mir Spiele und Filme auf greifbaren Datenträgern wie DVD, Bluray und was da noch alles kommen mag kaufen zu können. Joa, das mal allgemein zu dem Thema, bin wohl damit jetzt etwas abgeschweift.. *lach*
                                                                                                                        


Tiuri / Website (28.2.09 01:54)
"'Donkey Kong: Jungle Beat' (wenn's Bongo-Unterstützung gibt) werde ich mir bei der Erneutveröffentlichung für Wii zulegen."
--> Also Tjark, da soll Dich jetzt aber der Blitz beim Scheißen treffen, dass Du Dir dieses tolle Spiel hast entgehen lassen! Nein ernsthaft, "Jungle Beat" macht echt viel Spaß und bitte bitte tu mir einen Gefallen: Falls die Wii-Version KEINE Bongo-Unterstützung bietet, lass das Teil links liegen, überwinde Deine leichte Online-Shopping-Allergie, bestell's Dir irgendwo für den Cube, droh Deinem Briefträger Schläge an wenn er's Dir nicht heil liefert und zock es so wie es gezockt werden sollte!

"Jetzt beneidest du schon DS-Zocker? Fehlt nicht mehr viel zur Apokalypse."
--> Hehe, na ich kann ja im Fall von "Gianna Sisters" (ich bin verfechter der Doppel-N-Schreibweise ^^) auch dezent darauf hoffen dass der neue Titel irgendwann auch über Xbox Live Arcade erscheint - wie "Sam & Max"..

"So... Dann wollen wir mal zum unangenehmen Teil kommen."
--> Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich liebe diesen Teil einfach, Du schreibst das immer so witzig und auch wenn ich ganz traurig bin dass ich keine 90% erreicht habe (Sie sind sooo streng Herr Lehrer! ^^), Dein Kommentar zum Kommentar ist und bleibt einfach das unverzichtbare Salz in der Suppe.
                                                                                                                        


Tiuri / Website (28.2.09 01:55)
Zu "Pikmin":
Auf dem Cube bekam das Spiel damals 85%, also sind's jetzt 6% weniger - das nur als Vorabinfo.
+ Gamecube-Perle wird vielfach größerem Publikum zugänglich gemacht
+ "nur" 30 Euro teuer
+ macht nach wie vor süchtig
+ Steuerung an Möglichkeiten der Wii angepasst
+ neuer 16:9-Modus
- ansonsten keine Neuerungen
- keine optische Aufwertung (verwaschene Texturen, etwas pixelig)
- Sound: Midi-Gedudel
- teilweise umständliche Kamera

Zu "Tatsunoko vs. Capcom":
+ schickes Cel-Shading, stimmige Anime-Hintergründe
+ auflockernde Minispiele für vier Spieler
+ buntes Effektgewitter
+ witzige Moves und Animationen
- seichtes Kampfsystem
- Anspruch eines Street Fighter IV wird nicht erreicht
                                                                                                                        


Tiuri / Website (28.2.09 01:55)
@Sandor:
Danke, Du weißt ja mein Gedächtnis.. Ich weiß nur noch dass ich irgendwann ziemlich müde war und.. ach das erzähl ich besser nicht, ne? Hab die Tage nochmal auf meiner alten Homepage (ab ins Archiv!! *gg*) nachgeguckt, da hab ich ein Bild von Rob und Chris beim Zocken von "Silvester II". Rob hat ein Pad in der Hand, das steht schonmal fest. Und Chris schaut eiskalt wie ein Terminator drein, das steht ebenfalls fest. So isse, die Jugend, beim zocken von Killerspielen. *lol*
Ach ja, schön dass Du Dich gemeldet hast, ich glaub ich sollte öfter unauffällig Fragen an Dich mit einbauen.. hehe..
                                                                                                                        


Alanar / Website (4.3.09 22:20)
@ Tiuri:

"Mitnichten, ich hatte gedacht Du würdest das vielleicht auf DEINEM Blog thematisieren und da Skateboardspiele jetzt nicht unbedingt Priorität haben bei mir.. ^^ "

Als wenn ich ein Fan von Skateboard-Titeln wäre... Abgesehen von ein paar "Tony Hawk"-Episoden zocke ich in diesem Bereich nämlich eigentlich gar nichts.

"Übrigens hoffe ich auch nicht dass dieser eine Typ (wer war's noch gleich!?) Recht hat und wir bei der nächsten Generation auf physische Datenträger komplett verzichten müssen."

Da hoffe ich mit. Wie du schon geschrieben hast, würde das ein paar gravierende Nachteile mit sich bringen - gerade was Importe betrifft. Und ich persönlich möchte einfach nicht auf Handbücher verzichten. Seit Jahren lese ich begeistert diese Faltblättchen, die jeder Spieleverpackung beiliegen und ich freue mich immer, wenn da mal ein wenig mehr drin steht als die pure Anleitung - also wenn das Handbuch ein stimmiges Design hat ("Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft") oder humorvoll aufgebaut ist ("Rayman 3", "Edna bricht aus").


Alanar / Website (4.3.09 22:20)
"Also Tjark, da soll Dich jetzt aber der Blitz beim Scheißen treffen, dass Du Dir dieses tolle Spiel hast entgehen lassen! Nein ernsthaft, "Jungle Beat" macht echt viel Spaß und bitte bitte tu mir einen Gefallen: Falls die Wii-Version KEINE Bongo-Unterstützung bietet, lass das Teil links liegen, überwinde Deine leichte Online-Shopping-Allergie, bestell's Dir irgendwo für den Cube, droh Deinem Briefträger Schläge an wenn er's Dir nicht heil liefert und zock es so wie es gezockt werden sollte! "

Ich habe doch schon geschrieben: "wenn's Bongo-Unterstützung gibt". Damit ist natürlich eingeschlossen, dass ich im Falle einer fehlenden Bongo-Kompatiblität den Port im Regal verrotten lasse. Zum Online-Shopping wirst du mich dann aber wahrscheinlich trotzdem nicht kriegen. Da vertraue ich lieber auf mein Flohmarkt-Glück.

Zum Abschluss noch mal Danke für das Herausschreiben der Pro-/Kontra-Kästen. Jetzt muss ich Sandwhale bei Gelegenheit (d.h. wenn ich mal wieder weniger Geld für andere Spiele verplant habe) darum bitten, dass er mir "Tatsunoko vs. Capcom" aus Japan mitbringt. Until then: "Street Fighter FOOOOOOOOOUR"!!!!


Tiuri / Website (8.3.09 00:59)
@Alanar:
"Abgesehen von ein paar 'Tony Hawk'-Episoden zocke ich in diesem Bereich nämlich eigentlich gar nichts."
--> abgesehen von den "Tony Hawk"-Episoden GIBT es in diesem Bereich ja auch fast nichts mehr ("Skate" halt noch).. ^^

"Seit Jahren lese ich begeistert diese Faltblättchen, die jeder Spieleverpackung beiliegen und ich freue mich immer, wenn da mal ein wenig mehr drin steht als die pure Anleitung."
--> Ach Tjark, ich find's immer schön wenn ich sehe wieviel wir gemeinsam haben. Mit anderen Worten: Ich schaue nur sehr selten mal in ein Anleitungsheftchen rein (falls mal was bei der Steuerung unklar ist oder so), wer weiß was mir da schon alles nettes entgangen ist die letzten Jahre.. O.o

"Damit ist natürlich eingeschlossen, dass ich im Falle einer fehlenden Bongo-Kompatiblität den Port im Regal verrotten lasse."
--> Stimmt ja, aber ich wollte einfach nur auf Nummer Sicher gehen, denn "Jungle Beat" ist nunmal eines der wenigen Games dass ich auf dem Cube gespielt und für sehr spaßig befunden habe - da möchte ich jeden vor einer Enttäuschung aufgrund eventueller Fuchtel-Steuerung bewahren.

Until then: "Resident Evil FOOOOOOOOOUR"!!!
                                                                                                                        

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

https://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter