No Beautiful Mind - Weblog @ myblog.de














Follow me directly on Twitter:
http://twitter.com/Tiuri7

















Delaystation 3 - So? Nie!

Jetzt möchte ich mich doch auch mal zu Sony's Ankündigung äußern dass der Playstation-3-Launch in Europa vom 17. November auf den fernen März 2007 verschoben wird. Um es auf den Punkt zu bringen: Haben die den Arsch offen???

Eines vorweg: Mich tangiert diese Verschiebung nicht sonderlich, denn ich werde mir die Luxusstation eh nicht kaufen - also für den horrenden Preis von 600€. Trotzdem ärgert mich diese typische Vorgehensweise, uns Europäer als vernachlässigbares Schlusslicht des Videospielmarktes zu behandeln. Es ist ja nicht das erste Mal dass man uns in dieser Weise verarscht, wobei es für Sony in diesem Fall besonders brisant ist, denn die haben sich schon mehr als genug Patzer geleistet in letzter Zeit.

Fassen wir mal zusammen: Der PS3-Launch wurde zuerst unverrückbar mit "Frühjahr 2006" angegeben, erst im letzten Moment bequemte man sich diesen wagen Termin zu canceln (ich glaube die Ankündigung kam im März, oder?). Nach der jetzigen Verschiebung auf nächsten März (wer weiß ob es dabei bleibt!) kann man diese eklatante Fehlplanung des Konzerns doch echt nur noch als oberpeinlich bezeichnen. Und dann die E3-Pressekonferenz, bei derem Betrachten man sich für Sony wirklich fremdschämen muss. Unvergesslich und mittlerweile Kult ist Kaz Hirai's Satz "It's Ridge Racer! Riiiidge Racer!!"- eindeutig der Tiefpunkt der Veranstaltung. Dann noch die Frechheit mit der absolut benachteiligten "Billig"-Version der PS3 (kann man nur von abraten) oder der hastige Versuch Nintendos Wii mit einem Tiltsensor im Pad entgegenzutreten (und dabei den zum Standard gewordenen Rumble-Effekt wegzulassen) - das war ein Reinfall! Neben ein paar netten Spielszenen gab es noch das neue Onlinekonzept, das natürlich eifrig versucht den XBox-Live-Level zu erreichen.. doll.. und bei der "Gran Turismo HD"-Demo muss man aufpassen nicht einzuschlafen. Na jedenfalls gab es auch abseits der E3 noch Ausrutscher von Sony: Kutaragi meinte auf die Frage ob die Konsole nicht ein bisschen teuer wäre glaub ich sowas wie "Dann muss man dafür eben Überstunden machen und länger arbeiten!" (sorry den O-Ton weiß ich nicht mehr). Die Aussage war dermaßen daneben, das viele Zocker einfach nur sprachlos und geschockt reagierten.

Die unfassbare Arroganz, die Sony an den Tag legt, ist bemerkenswert. Sie meinen ja auch dass "HD-Gaming" erst mit der PS3 beginnen würde, dabei habe ich jetzt gehört dass wohl zumindest zu Beginn kaum ein Spiel die höchste Auflösung nutzen wird - somit gibt's da gar keinen Vorteil gegenüber der XBox 360. Als Spielekonsole sieht Sony die Paystation 3 gar nicht mehr an, kein Wunder bei dem Wucher-Preis. Ich kann da nur sagen: Wenn sie die PS3 als Luxusgut anbieten, dann sollen bitte schön auch dementsprechend wenige Leute das Teil kaufen. Sony ist selbst Schuld wenn sie mit ihrem lächerlichen Konzept auf die Nase fallen, unbedingt ihr Blu-ray Format mit der PS3 pushen zu wollen. Mich interessiert es einen feuchten Furz welcher Datenträger bei einer Konsole genutzt wird (DVD reicht vollkommen aus!) - Hauptsache ich kann zocken. Die DVD ist noch lange nicht abgelöst und dank der Idiotie sich nicht auf EIN Nachfolgeformat zu einigen (HD-DVD vs. Blu-ray) wird es auch schwer werden den Wechsel herbeizuführen. Aber die Konsumenten wegen dem Blu-ray-Gedöns bluten zu lassen (siehe Preis der Konsole) sehe ich beim besten Willen nicht ein!

Fakt ist: Als die völlig überteuerte PS2 rauskam (ich glaub die hat über 800DM gekostet!?), gab es mit dem Dreamcast (500DM zum Start!!) eine bessere und weit günstigere Alternative. Was passierte? Die Playstation2 hat sich durchgesetzt, der/die/das Dreamcast verschwand leider viel zu schnell vom Markt. Bis heute kann ich nicht verstehen wie dumm die Leute damals waren. Und leider steht zu befürchten dass es bei der PS3 genauso laufen wird: Alle Zeichen stehen gut dafür dass die Konsole berechtigterweise wie Blei in den Regalen liegen wird - und doch schlagen beim Markennamen "Playstation" die Leute bestimmt wieder blind zu.. und das in Zeiten in denen angeblich keiner mehr Geld hat. Schon komisch. Aber hey, vielleicht läuft es diesmal DOCH anders und Sony fällt mal verdient auf die Nase? Ich wünsche dem Konzern nicht dass er kaputt geht, aber ein Denkzettel für seine Hochnäsigkeit ist längst überfällig, d'accord?

Der Werbeslogan für die PS3 lautet ja "This is Living!", in diesem Zusammenhang gibt es jetzt eine richtig geile Seite, nämlich ThisIsWaiting.Com! Dort gibt es jede Menge Photoshop-Kreationen von verärgerten Zockern, sowas wie das hier (auf's Bild klicken um zu der Page zu gelangen):



Auf Wii60.Com gibt's die Pics auch zu sehen, es sind allerdings schon seeehr viele. ^^

Auch ich habe meinen Beitrag geleistet ("Starship Troopers" anyone? *g*) und den möchte ich Euch nicht vorenthalten (auf's Bild klicken für eine größere Ansicht):





P.S. Wo ich eben die E3 ansprach: Nintendos Pressekonferenz hinterließ bei mir gemischte Gefühle. Zwar wurde der Wii dem Publikum in amüsanter Art und Weise vorgeführt, doch grafisch grottige Spiele wie dieses "Tennis" oder Spieleankündigungen die u.a. "SpongeBob" listen sind eher unter der Rubrik Peinlichkeiten einzuordnen. Lustig war die Antwort auf die Kritik des Konsolennamen Wii: "We wanna thank everyone who wrote good things about it the day you heard it... both of you!" *g* Alles in allem hat Nintendo neugierig gemacht, schade dass man diese Neugier für die GC nicht genutzt hat.
Microsoft haben eine solide Pressekonferenz abgehalten, dieses ganze "Live Anywhere"-Zeugs interessiert mich aber absolut nicht. Dafür wurden jede Menge grafisch beeindruckende Spieletitel gezeigt und um die Games geht's ja letztlich bei einer Konsole, right? ^^


P.P.S. Oh, fast vergessen: Ab dem 27. September gibt es auf MTV eine neue Games-Sendung namens "GAME ONE" zu sehen!
Moderiert wird sie - und jetzt haltet Euch fest - von den ehemaligen Giga-Games-Recken Bimon und Budi!!! Jawohl, zwei der sympathischsten Teufelskerle sind zurück auf dem TV-Schirm und bringen hoffentlich etwas von dem alten Glanz der mittlerweile nur noch öden "Giga Games"-Sendung mit in die neue Show. Es sieht zwar so aus als gehen die beiden vorläufig nur einmal wöchentlich on air, aber wenn die Show gut wird und Erfolg hat - wer weiß was noch draus wird!? Ich freue mich jedenfalls darauf den ollen Simon Krätschmer endlich wieder zu sehen (und den knuffigen Budi *smile*), hier mal ein Bild von Simon falls Ihr nicht wisst wen ich meine:


(ich weiß die blonden Haare sind schlimm, hab das damals - 2003 - halt ausprobieren wollen ^^)



P.P.P.S. Für Gamer und Comic-Freunde gibt's ab morgen in meinem Blog neuen Stoff! Aber psssst...
10.9.06 22:06
 


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sandor (11.9.06 15:48)
Bin etwas im Druck - wollte nur anmerken, die PS2 kostete beim Start in Deutschland 850 DM, mit zwingend nötiger Mem-Card waren es 900 DM ! Ansonsten nur Zustimmung zu Deinen Ausführungen Cobra ! Bin gespannt, wie das mit Sony weiter geht und wie wo wann auch der Wii kommt bzw. wie wird er sich verkaufen !


Tiuri / Website (12.9.06 07:43)
@Sandor:
Ah, danke, war mir beim PS2-Startpreis wirklich nicht mehr sicher. Man wird halt alt und vergesslich.. :D
Beim Wii hab ich immer Angst ich verpasse vielleicht die Markteinführung, so informationsfreudig wie Nintendo immer ist (*hüstel*) steht die Konsole irgendwann im Laden und keiner hat's mitbekommen. ^^
                                                                                                                        


Alanar / Website (13.9.06 14:22)
Zu Kutaragis legendären Zitaten: Am meisten hängen beglieben sind bei mir: "Wer sich eine PS3 leisten kann, ist in!" und "Die PS3 ist wahrscheinlich noch zu günstig!". Genial, der Mann. Immer für einen peinlichen Auftritt gut.^^
Zu Sache mit Wii: Das Gerät WIRD erscheinen, ohne dass es jemand merkt. Ich ahne schon, was am 14./15. September gesagt wird: "Was? Ihr habt noch keine Ahnung, was Wii kostet? Sagt mal, geht ihr denn in kein Geschäft mehr? Das Teil ist doch schon seit drei Wochen im Handel!"


Tiuri / Website (16.9.06 11:04)
@Alanar:
Verrückt, und ich fand den Ken (damals, zu PSOne-Zeiten), mal richtig cool. Das war wohl bevor er dem Wahnsinn verfallen ist... ^^
Was den Wii angeht hat Nintendo ja tatsächlich mal was verkünden lassen - wobei ich diese Wii-Events ganz ehrlich auch nur durch Zufall mitbekommen habe. Aber schön dass man jetzt mal weiß was Sache ist.
                                                                                                                        


Micha (18.9.06 21:33)
Ankreiden kann man Sony die Informationspolitik. Wie sie die paar ersten produzierten Konsolen verteilen, weiß nicht, die haben ja schließlich erstmal wirtschaftliche Hintergründe und keine sozialen. Ursache der Verspätung sind Produktionsprobleme mit den blauen Laser-Dioden. Ich präferiere eh die HD-DVD, somit finde ich das garnicht sooo schlimm, aus rein meiner egoistischen Sicht. Nochmal zur Verteilung, wie ich gelesen habe startet der Verkaufsstart der PS3 in Japan zwar am 11.11., doch nur mit einer geringen Menge von 100.000 Konsolen, die anderen 400.000 Stück werden die USA bekommen, die Konkurrenz mit der HD-DVD ist dort am Größten.
Für eine Konsole ist die PS3 sehr, sehr teuer, für einen Blu-ray-Player jedoch (durch Hardwaresubvention, mit der die Hersteller ausser bei der neuen Wii bei der Hardware der Konsole draufzahlen) unschlagbar günstig im Vergleich. 599 Euro für die HDMI-Version, das günstigste Angebot für einen Blu-ray-Player ist einer von Samsung für 1300 Euro Straßenpreis ab Ende Oktober! Der Zweitgünstigste kostet 1500 Euro. Selbst ein PC-Laufwerk soll 800-1000 Euro kosten. So gesehen werden - vermute ich - eher Blu-ray-Enthusiasten die PS3 kaufen und sich darauf stürzen als reine Zocker. Obwohl es bislang nichtmal Filme in wirklich brauchbarer Qualität auf den DVD-Nachfolge-Formaten gibt.
Noch was freut mich an der PS3. Die günstigere Variante hat kein HDMI - verbreitet diese sich jedoch, dann besteht vielleicht die kleine Hoffnung, dass die Blu-ray-Filme auch ohne HDMI hochauflösend oder zumindest unverschlüsselt abspielbar (und damit auch abgreifbar) sind, will die Industrie nicht auf Kunden verzichten.
Sony ist ja in letzter Zeit auch durch die irren Rekordrücknahmen von Notebook-Akkus in der Presse. Auch sonst liest man seit Jahren, wie oft Sony Geräte kaputt gehen und kurz nach der Reparatur ebenso wieder. Oder die führen einen neuen "Standard" ein und später unterstützen die eigenen Geräte diesen nicht mehr. Alles nicht gerade positive Eigenschaften..
Mal sehen, was wird.


Tiuri / Website (19.9.06 20:24)
@Micha:
Ankreiden kann man Sony so EINIGES, da ist die Informationspolitik noch das kleinste Übel (in der Beziehung toppt Nintendo eh alles). Siehe hierzu auch der amüsante und sehr passende Blog-Eintrag bei dem geschätzten Alanar (plus mein Comment dazu ^^).
Die 500.000 Konsoleneinheiten zum Start sind in der Tat ein Witz, doch bei dem Wucherpreis der Konsole vielleicht auch erstmal ausreichend!? Keine Ahnung, könnte auch ein Launch-Desaster geben wie bei der XBox 360. Da wir hier noch nicht dran sind und ich mir die Daddelkiste auch auf keinen Fall holen werde kann's mir im Prinzip wurscht sein.
Blu-ray, HD-DVD - das ist mir alles sowas von egal bei einer SPIELEkonsole. Wie Du es selbst sagst, als Konsole ist die PS3 sehr sehr teuer, alles andere zählt nicht. Soll sich Sony aus dem Videospiel-Geschäft zurückziehen wenn sie das nicht kapieren.
Dass Sony auch außerhalb der Videospielewelt so viele Negativschlagzeilen machen wusste ich gar nicht, die können einem ja fast schon leid tun. Aber wirklich nur fast, die Probleme sind schließlich fast alle hausgemacht. *g*
Danke für den ausführlichen Comment Micha!! Freue mich dass wir uns Samstag nochmal sehen.
                                                                                                                        


Micha (22.9.06 20:15)
Der Vollständigkeit halber ein Nachtrag, "Playstation 3 technisch aufgewertet & Preis gesenkt":
http://www.winfuture.de/news,27583.html


Tiuri / Website (24.9.06 15:25)
Tja ja, sollte Sony im März die Core-PS3 wirklich für 500 Euro auf den Markt bringen wird das NOCH dreister wirken. Wir warten viele Monate länger als die Japaner und die müssen nicht mal 350 Euro zahlen - das nenne ich mal einen ordentlichen Preis-Unterschied.

Bei der Core fehlen ja wenn ich mich nicht irre außer 40GB auf der Festplatte noch andere Sachen (WLAN und Speicherkartenslots glaub ich). Eigentlich wurscht, diese dämliche Einteilung der Videospieler in 2 Klassen fand ich schon bei der 360 zum kotzen...
                                                                                                                        

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor.

https://myblog.de/tiuri
Gratis bloggen bei
myblog.de


kostenloser Counter